Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 18.821 mal aufgerufen
 Sonstiges
Harkon Offline




Beiträge: 137

09.09.2010 15:24
Lack für Tank antworten

Hallo zusammen,

ich habe damals (ca. 1988) für meine erste 2H9 vom Yamaha Emons günstig einen kompletten Lacksatz in schwarz metallic bekommen. Und zwar war das schwarz mit goldenen Metallic-Partikeln, waren Original Yamaha Neuteile d.h. es muss auch mal eine Version in dieser Farbe gegeben haben.

Weis jemand zufällig welche Farbnummer dieser Lack hatte und ob es den heute noch gibt, will nämlich im Winter meine 2H9 in wieder in dieser Farbe lackieren lassen.

Viele Grüße
Heiko

Steppel ( gelöscht )
Beiträge:

15.09.2010 19:17
#2 RE: Lack für Tank antworten

Hallo Heiko, der Händler der sich bei mir wegen der Dekore gemeldet hat, schrieb auch
von Goldpartikeln im schwarz und das er diese Farbe genau wiederverwenden will.
Heuchel Interesse und schreib ihn einfach an, "kannst Dir die Farbe nicht recht vorstellen, gibts ein
Farbcode, wo kann man diese Farbe sehen bzw ein Farbmuster usw. " der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Hallo,
habe benötigte Teile unten Angekreuzt, Grungfarbe ist
schwarz metallich- mit gold Pickmenten.Die Zierstreifen
sind gold.


Schau hier unter Angebote, die XS findest Du bestimmt

http://www.motorrad-vonmach.de/

Gruß und viel Erfolg
Steppel

Harkon Offline




Beiträge: 137

17.09.2010 08:35
#3 RE: Lack für Tank antworten

Danke für den Tipp, aber ich hab's gerade selber rausgefunden.

Die Farbe heisst Yamaha Black Gold, Farbcode ist 00H9.

Gruß
Heiko

Jörg E. Offline



Beiträge: 220

17.09.2010 20:36
#4 RE: Lack für Tank antworten

Hallo Heiko ,

es müßte BG/H9 sein.

Gruß

Jörg

lighteleven Offline




Beiträge: 163

09.03.2018 15:59
#5 RE: Lack für Tank antworten

Hallo Jörg, und auch an andere Wissende gerichtet,

ich habe eine 2 H9 in Dunkelblau mit "Elfenbein". Also Tank-Knieecken , Zierstreifen Sitzbank ,Seitendeckel und Bürzel in Elfenbein.
Das Bürzel muss neu lackiert werden. Steppel liefert mir dazu den umlaufenden Zierstreifen in Gold.

Hat Jemand eine genaue Bezeichnung des oder die/aller Yamaha-Lackbezeichnungen von 1978 plus?
Ev.in RAL-Angaben..? Ich weiss, ist europäisches System.
Für das ELFENBEIN gibt es heute 2 Angaben dazu.

Ware eine Matrix zu allen damals lieferbaren und bei Restauration wichtigen Referenzfarben-Angaben nicht sinnvoll?
Wer hat da Kenntnisse und kann was sagen.
Danke für jede Antwort. Notfalls wird das alte Bürzel mit in die Lackiererei gebracht. Aber das ist eher analoges Vorgehen,oder?
Gruss Horst

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.039

09.03.2018 16:08
#6 RE: Lack für Tank antworten

Hallo Horst,

ein guter Lackierer misst es aus; zumal der Lack wahrscheinlich nicht mehr ganz den ursprünglichen Lackton trifft, wie vor 30 oder 40 Jahren.

Ferner haben wir eine super Suchfunktion hier im Forum. Gib da mal RAL ein - dann wirst Du fündig; zumindest bezüglich des Elfenbein-Farbtons.

Martin

lighteleven Offline




Beiträge: 163

09.03.2018 18:26
#7 RE: Lack für Tank antworten

Hallo Martin,
das Thema Martini-Farben ist mir bekannt aus dem SUCHEN.
Aber zu meiner Farbe und dem Grundthema FARBBESTIMMUNG YAMAHA XS1100 ab 1978 fehlen mir aktuelle konkrete Angaben für den Lackierer. Sind wir da doch alle blind ohne weiteres Hintergrundwissen?
Gruss Horst

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.039

11.03.2018 15:38
#8 RE: Lack für Tank antworten

Hallo Horst,

und das hier: t340f37-Brauche-Farbnummer.html?
Oder per Google gefunden: http://www.motorradlack.de/produktliste/...aha-spritzlack/
http://www.rsbikepaint.com/de-de/colours...8&prodyear=1984

Zum Thema FarbBESTIMMUNG hilft das auch nicht. Immerhin bekommst du da den passenden Lack. Bestimmen kann es, wie schon erwähnt, ein guter Lackierer, der den Farbton rausmessen kann, mit zB solchen Meßgeräten: http://www.warensortiment.de/messtechnik...messgeraete.htm

Martin

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software