Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.127 mal aufgerufen
 Betriebsstoffe, Pflegemittel, u.ä.
Whiskey ( gelöscht )
Beiträge:

09.02.2011 19:57
Erfahrungswerte mit Getriebeöl? antworten

Moin Loits,
da ich meiner Dicken auch mal was gönne bevor es wieder öfter auf die Piste geht soll auch mal das Öl im Zwischengetriebe und Endantrieb gewechselt werden. Beide Bauteile arbeiten problemlos. Mit welchen Ölen habt Ihr da gute Erfahrungen gemacht, mit welchen schlechte. Erfahrungsgemäß sind oft werksseitige Angaben nach einigen Jahren oft nicht immer die optimale Lösung. Somit schmeiß ich das Thema hier einfach mal in die Runde.

AndyNL Offline




Beiträge: 268

09.02.2011 21:26
#2 RE: Erfahrungswerte mit Getriebeöl? antworten

Hallo wen man in das xs buch siet,dan ist der 80W90 in ortnung.
einfach das alte,kein sintetysches öl.

Whiskey ( gelöscht )
Beiträge:

09.02.2011 21:36
#3 RE: Erfahrungswerte mit Getriebeöl? antworten

Hallo Andy,
es war eben die Frage, ob evtl. mit anderem Öl besserer Erfahrung gemacht wurde. Es gibt hier sicherlich Leute die bereits mehr km mit der XS gefahren sind als ich.
Mineralisches Öl ist schon klar.
Danke für Deinen Beitrag.

Gruß Whiskey

Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.236

09.02.2011 22:10
#4 RE: Erfahrungswerte mit Getriebeöl antworten

Seit sehr vielen Jahren benutze ich MOTUL Gearbox 80W90; SAE 80W-90; API GL-4, GL-5, MIL-L-2105 D. Ansonsten schließe ich mich Andys Aussage an.

Peter

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software