Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 2.321 mal aufgerufen
 Martini
Seiten 1 | 2
xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.018

30.05.2011 20:08
#16 RE: hallo martinis,ein neuer im lande Thread geschlossen

@Kingkaro: schaltest Du mit Kupplung rauf? Besser ohne, nur Gang vorspannen und Gas zudrehen; dann hält das Getriebe länger. Und runter mit ZEITGLEICHEM Zwischengas. Achja: und Motorradöl nehmen, kein PKW-Motorenöl. Die Additive schaden wohl dem Getriebe, sagte mir ein Schmiermittel-Profi.

kingkaro Offline



Beiträge: 17

31.05.2011 09:24
#17 RE: hallo martinis,ein neuer im lande Thread geschlossen

ohne kupplung zu schalten ist für mich materialschoner schon fast frevelhaft,das und wie es geht weiss ich auch aber obs unbedingt besser fürs getriebe ist muss ich bezweifeln.
mit dem "vorspannen" also leichter druck auffem schalthebel bevor gekuppelt wird,hab ich am we auch mal probiert,fühlte und hörte sich besser an,obwohls natürlich auch verschleissfördernd ist.

seit gestern hat sie auch ein "zeitgemässes " nummernschild OF-XS 81 und das ganze nicht im kleinhässlichformat sondern ordenliche 260mm breit.kleinhässlich hab ich eines an einer turbokawa,so ein scheiss kommt mir auf kein älteres motorrad mehr,da können se ihre streetfeigter oder rennmoppeds mit zupflastern aber keine stilvollen moppeds wo noch so rischtisch platz ist.

urbi et orbi

gruss erik

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.018

31.05.2011 10:51
#18 RE: hallo martinis,ein neuer im lande Thread geschlossen

Hi Erik,

Schaltautomaten machen dasselbe: Du ziehst oder drückst (Rennmaschinen werden meines Wissens ander herum geschaltet) am Schalthebel, der Schaltautomat unterbricht die Zündung, was in Etwa dem Gas zudrehen entspricht und flupp, ist der Gang drin. Versuch es einfach mal. Wirst Dich wundern, wie sanft es geht. O.G. gilt bei Beschleunigung. Einfach so rauf schalten im Rollen geht nicht.

Und lies dazu gerne das Buch von Bernt Spiegel (oder Spigel) "Die obere Hälfte des Motorrads". Er erklärt dort auch, warum das so ist. Wir hatten hierzu aber auch schonmal einen Thread.

Grüße
Martin

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Xobor Community Software