Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 4.145 mal aufgerufen
 Auspuff
Seiten 1 | 2
xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.011

02.12.2011 14:20
#16 RE: XS Auspuffanlage Thread geschlossen

Für 800 Euronen gibts das nachgebaute Teil aus Edelstahl. Damit spielen noch Deine Enkel, während das Moppett schon weggerostet ist.

Aber gut: manche mögen es original....

schraeer Offline



Beiträge: 109

02.12.2011 17:44
#17 RE: XS Auspuffanlage Thread geschlossen

Zitat
Für 800 Euronen gibts das nachgebaute Teil aus Edelstahl. Damit spielen noch Deine Enkel, während das Moppett schon weggerostet ist.

Aber gut: manche mögen es original....



ja, das habe ich auch so gedacht, als ich den Post sah, aber 800 Euronen reicht nicht ganz, denn Heinz nimmt 890,- es sei denn, er macht Dir einen Sonderpreis ....
... und das sind dann doch fast 400 Euronen mehr, als in der Bucht. Schon 'ne Hausnummer. Letztlich für mich aber doch ein "no-brainer" aus den von Dir schon angeführten Gründen.
Wer sein gutes Teil streng veteranengerecht wieder herstellen will, kommt um die Roströhre aber nicht drumrum.

guiadexs ( gelöscht )
Beiträge:

02.12.2011 17:52
#18 RE: XS Auspuffanlage Thread geschlossen

Zitat von xs-esser
Für 800 Euronen gibts das nachgebaute Teil aus Edelstahl. Damit spielen noch Deine Enkel, während das Moppett schon weggerostet ist.

Aber gut: manche mögen es original....



Wer bei der Nachbauanlage dann noch die originalen Krümmer (evtl.neu verchromt)verwendet hat es noch günstiger und vermeidet das bläuiche Anlaufen selbiger.Werde ich bei meiner dritten XS machen.
Mopped rostet nicht weg-nur bei Pflegekannibalen.

Gruß
Guiadexs

Martini-Andy Offline




Beiträge: 802

03.12.2011 12:51
#19 RE: XS Auspuffanlage Thread geschlossen

Zitat von guiadexs
Mopped rostet nicht weg-nur bei Pflegekannibalen.
Gruß
Guiadexs



Stimmt, das Mopped als solches rostet nicht weg, nur die Endtöpfe .
Ich hatte in der Zeit vom Neukauf 02/1980 bis 11/1992 2 Sätze mit Durchrostung an der Unterseite des Endtopfes verschlissen. Und ich habe das Teil nahezu täglich gefahren, also ohne längere Standzeiten in feuchtem Klima
Die Edelstahlanlage wird sicher meine nächste größere Investition in meine Martini sein

____________________________________________
Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit so wenig solange versucht, dass wir qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewerkstelligen.

guiadexs ( gelöscht )
Beiträge:

05.12.2011 20:20
#20 RE: XS Auspuffanlage Thread geschlossen

Preislich wohl etwas überhöht angedacht.VA-100,-Euro mehr und wie bereits bemerkt haben die Enkel noch was davon.
Sollte es dann kein Benzin mehr geben,werden halt 2 Kinderalphörner draus.
Gruß
Guiadexs

schraeer Offline



Beiträge: 109

07.12.2011 14:09
#21 RE: XS Auspuffanlage Thread geschlossen

Zitat
und vermeidet das bläuiche Anlaufen selbiger



bei mir sind sie eher auf dem Weg nach Gelb ....

lighteleven Offline




Beiträge: 160

15.12.2011 22:11
#22 RE: XS 1100 Auspuffanlage NEU Thread geschlossen

Hi, es finden sich die Richtigen.

Vor 2 Jahren gab es einen Aufruf von Peter K.

Ich hatte die Anlage gekauft und war wegen Gestaltung plus Abwicklung über H.W. unzufrieden.
Damals wurde behauptet, das es genügend zufriedene Kunden gäbe.

Es meldeten sich allerdings auf Nachfrage hier im Forum Keiner.

Meine Mängel sind heute noch da.Fehlende Toleranzen an der Rahmenbeiführung vorne , da Krümmer zu kurz raus kommen.7 Teilige Anlage.Schellen aus Edelstahl müssen bei Louis selbst besorgt werden. Für 50 Euro extra.2 Größen notwendig.
Vordere Dekobleche entfallen. Hinten ist die Schalldämpfer-Aufnahme am Rahmen damals wie in den 50er Jahren mit einem Dreiecksblech ausgestattet.Die Ausgleichsbehälter sind Rechteckig unter dem Rahmen-Folge: die Federn des Hauptständers rappeln daran.
Die Schalldämpfer sind früher als sonst breiter auslaufend.Dadurch werden beim Einklappen des Hauptständers Probleme entstehen.Lösung: Mit weiter Unterlegscheibe den Schalldämpfer nach Innen drücken.
Ist das Ding dann montiert, geht Sound und Durchzug perfekt.
Nun mein Rat:
H.W. ist auch nur ein Zwischenhändler.
Und das "Müde" Angebot kann ohne sein Zutun eigentlich nicht laufen.Da verdienen 2.
Der wirkliche Produzent heißt Wulf P., auch bekannt als Produzent für Nachbauten für MZ und 3er XS.
Wann kommt mal Einer auf die Idee und bestellt 10 Stück direkt- so wie Gunnar aus Wuppertal damals vor 3 Jahren mit den Ölkühler-Abdeckungen.
Da ist noch Musik drin. Und für 700 Euro direkt geht das sicher.
Auch Harry aus Herne hat sich das mal direkt an getan. Geht also.Edelstahl forever.
Noch Fragen?
Maschien Hinbringen im Winter und direkt anpassen lassen.Das ist die Lösung.
Für weitere Antworten bitte direkt melden.
Gruss
Lighteleven
Der mit der Grauen und der Blau-Weißen von AndyNL

schraeer Offline



Beiträge: 109

16.12.2011 09:46
#23 RE: XS 1100 Auspuffanlage NEU Thread geschlossen

Ich kann mich eigentlich nicht beschweren.
Die Krümmer reichen reichlich in die Schalldämpfer hinein und Schellen sind auch keine (mehr) erforderlich, da die Krümmer lediglich gesteckt werden. Eine dünne Schicht Dichtpaste bei der Montage auf dem eingesteckten Krümmer reicht völlig aus.
Das Feder-Rappeln kann ich nicht bestätigen, die Problematik des etwas zu breiten Baus im Bereich des Hauptständers stimmt. Ich habe die linke Standplatte des Hauptständers auf der Innenseite mit der Flex um 3 mm verschmälert und danach passte alles gut zusammen.
Etwas problematisch waren die zu kleinen "Dellen" im Bereich der Hinterachse, da war der Hersteller deutlich zu zaghaft. Auch das kann man leicht nacharbeiten.

Der Kontakt mit H.W. war nett und als ich meine Probleme wegen der Passform (Ständer, Achsbereich) ansprach, bot er an, das nacharbeiten zu lassen bzw. direkt an der Maschine anzupassen. Habe das dann aber doch selber erledigt.

7teilige Anlage?
Bei mir waren es 6 Teile: 4 Krümmer und die 2 Schallämpfer mit der Querverbindung, alles gesteckt ohne Schellen. Die Rohrenden sind auch nicht geschlitzt, sodass Schellen gar nichts bringen würden.

Dass H.W. nur Zwischenhändler ist, hat er mir selbst erzählt, aber ich hatte keinen Kontakt zum Hersteller direkt. Wenn bestellen dort möglich ist, würde ich das jedem empfehlen, der eine neue Anlage braucht.
Nie wieder Ärger mit Korrosion!

Martini-Andy Offline




Beiträge: 802

16.12.2011 10:09
#24 RE: XS 1100 Auspuffanlage NEU Thread geschlossen

Mann Horst, das sind ja 600 km vom Bodensee aus zum Wulf P.

____________________________________________
Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit so wenig solange versucht, dass wir qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewerkstelligen.

lighteleven Offline




Beiträge: 160

16.12.2011 20:02
#25 RE: XS 1100 Auspuffanlage NEU Thread geschlossen

Hallo,
das wird ja endlich mal konkret und sachlich.
Ja,stimmt -nicht 7 teilig.4 einzelne Krümmer,2 Verbinder und 2 Schalldämpfer-das ergibt 7 Schellen,da die Rohre ca. 2cm eingeschlitzt waren.8 <Teile.So habe ich es bekommen. Auf Dichtungen konnte ich verzichten am Kopf, mußte aber aus der alten Anlage die Krümmerhalter vom Rohr absägen und wiederverwenden.

Ich vergaß das mit den Einbuchtungen.Das wurde auch bei mir nachgearbeitet.Ist immer noch zu klein.

Eine Aussage von Peter K. bleibt aber bestehen: bei diesem Preis muss eigentlich nicht nachgearbeitet werden müssen.Man(n) kann eine perfekt nachgebaute Anlage erwarten bei diesem Preis.Ohne 2 mal zurück schicken und verhandeln.Achtung: Vorkasse mit 3-4 Monaten Lieferzeit.
Da auch andere den Wulf kennen,möchte ich meinen Vorschlag nicht gesondert wiederholen.
Sollte aus dem Bereich Bodensee sich eine Gruppe mit Maschinen gen Norden aufmachen wollen, so lade ich Sie herzlich ein, bei mir zu übernachten nach Abgabe ihrer Bikes zum Anpassen.Warum das eigentlich noch erforderlich ist, weiß der Henker.Bringt sie hin, ich hole euch dort ab.
Edelstahl -Wechsel macht man nun einmal. Dann aber ohne Kompromisse an Qualität und Service.

Gruss Horst

Martini-Andy Offline




Beiträge: 802

17.12.2011 13:52
#26 RE: XS 1100 Auspuffanlage NEU Thread geschlossen

Weißt Du, wie lange der Wulf für den Zusammenbau der Anlagen selbst braucht? Ich denke mal, der hat ja sicher die einzelnen Komponenten dann vorgefertigt daliegen und muss dann nur das "Feintuning" machen. Wenn der Termin schon vorher fest geplant wird, könnte man ja etwas Zeit in der Gegend dort verbringen und dann mit dem Bike gleich wieder zurückfahren
Allerdings verstehe ich das mit dem Anpassen auch nicht. Habe schon etliche verschiedene Anlagen an meinen Bikes hin- und hergebaut. War manchmal etwas fummeliger als ein anderes Mal, hat aber immer ohne Rumbiegen gepasst.

____________________________________________
Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit so wenig solange versucht, dass wir qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewerkstelligen.

schraeer Offline



Beiträge: 109

17.12.2011 17:32
#27 RE: XS 1100 Auspuffanlage NEU Thread geschlossen

Ich habe meine Anlage ja von Heinz und der hatte sie direkt rumliegen. Ich habe nichtmal eine Woche gewartet bis sie da war.
Ansonsten heißt es immer 6-8 Wochen Vorlaufzeit bräuchte der Hersteller.

Bezüglich anpassen... Heinz sprach mir gegenüber davon, dass beim Hersteller eine Maschine steht und die Anlagen darauf angepasst würden.
Die Anlage passt ja eigentlich auch schon direkt prima, bis auf:
1. Breite am Hauptständer
2. Dellentiefe in den Dämpfern

Wenn beim Hersteller eine Rumpfmaschine steht, die nie vom Hauptständer gehoben wird und die zwecks besserer Zugänglichkeit auch kein Hinterrad hat, fällt dem Produzenten nie auf, was da nicht ganz stimmt.

Die Passform bezüglich Krümmer und Montagepunkte war bei mir perfekt. Nix mit Rumbiegen. Vermutlich ist das hier falsch rüber gekommen.

Zitat
Ja,stimmt -nicht 7 teilig.4 einzelne Krümmer,2 Verbinder und 2 Schalldämpfer-das ergibt 7 Schellen,da die Rohre ca. 2cm eingeschlitzt waren.8 <Teile.So habe ich es bekommen. Auf Dichtungen konnte ich verzichten am Kopf, mußte aber aus der alten Anlage die Krümmerhalter vom Rohr absägen und wiederverwenden.



2 Verbinder? Was meinst Du? Die Querverbindung unter/hinter dem Motor ist bei mir direkt mit den Schalldämpfern verschweißt wie bei der Originalanlage. Es gibt da nur ein Verbindungsrohr zwischen den beiden "Kästen", das aber auch nur gesteckt ist. Nicht geschlitzt, keine Schelle. Selbst wenn ich Schellen hätte verwenden wollen/können, wären es bei mir also nur 5 Stück gewesen. Vermutlich ist die Anlage also zwischenzeitlich überarbeitet worden.
... oder meinst Du Verbinder zwischen Schalldämpfer und Krümmer? Da ist bei mir auch nichts. Die Schalldämpfer gabeln sich jeweils direkt in zwei Rohrstücke für die Krümmer. Wandstärke um die 3 mm, also fett Material, stabil bis ins nächste Jahrtausend.

[img][/img]

lighteleven Offline




Beiträge: 160

17.12.2011 22:50
#28 RE: XS 1100 Auspuffanlage NEU Thread geschlossen

Hi Biker aus Winsen,

>Wenn beim Hersteller eine Rumpfmaschine steht, die nie vom Hauptständer gehoben wird und die zwecks besserer Zugänglichkeit auch kein Hinterrad hat, fällt dem Produzenten nie auf, was da nicht ganz stimmt.Zitat Ende...

Das ist der Punkt , auf den es ankommt.
Bei mir war es noch so, das keine Referenzanlage dran war. Ich hatte sogar angeboten, meine alte Anlage zur Verfügung zu stellen.Ich wollte sie extra an einem freien Wochenende nach Mönchengladbaach bringen.
Das Problem mit der Passgenauigkeit beim Hauptständer bezüglich Ausleger und Federwegfreiheit ist klares Zeichen dafür, das der Rahmen auf dem Tisch steht.Bzw. stand.
Egal, es hat sich was getan,die Teile sind passgenauer geworden und das Zusammenstecken scheint auch Vergangenheit zu sein.Wenn jetzt noch die Originalaufnahme Hinten auf den Schalldämpfern aufgesetzt wird,dann ist es gut für die nächsten 20 Jahre.Und wenn die Dellen Hinten für die Steckachse nicht nur ein Schlitz im Material , sondern ein eingesetztes ovales eigenes Teil sind , dann passt auch das.

Es geht eben doch um ziemlich viel Geld, nicht wahr Heinz?
Schöne Grüße abschließend für dieses Jahr.
Horst

schraeer Offline



Beiträge: 109

18.12.2011 12:37
#29 RE: XS 1100 Auspuffanlage NEU Thread geschlossen

Ich denke, dass eines, deiner beiden verbliebenen Probleme auch bei meiner Anlage schon gelöst ist.
Wenn Du mit Originalaufnahme, die Verschraubungskonsole für das Original-Halteblech meinst, dann ist das schon so.
siehe Bild

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Xobor Community Software