Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.451 mal aufgerufen
 Vergaser
schraeer Offline



Beiträge: 109

18.11.2011 13:47
US-Import von Vergaser Reparatursätzen Thread geschlossen

Ich habe mal wieder in USA geshoppt.
Vor ca. 2 Wochen habe ich bei einem Ebay-Anbieter in USA Rep-Sätze für die XS1100 2H9 gekauft.
Er bietet die Sätze gleich im 4er-Set für $52,50 an. Internationaler Versand $12,50, macht zusammen $65.
In Euro schlappe 48,- für 4 komplette Repsätze inclusive aller (!) Düsen und der Leerlaufgemischschrauben (!) mit zugehöriger Feder.

Das finde mal in Deutschland!

Heute sind sie gekommen. Netterweise hat der Versender als Wertangabe auf dem Polsterumschlag nur einen Rep-Satz im Wert von 12,50 angegeben, sodass die Sendung vom Zoll durchgewunken wurde und einfach im Briefkasten lag. Ich hätte bei dem Preis aber auch gern die Einfuhrumsatzsteuer bezahlt.



Das ist der Inhalt eines Satzes.


Also ich bin erstmal zufrieden. Billiger geht es wohl nicht.

XS Holger Offline




Beiträge: 49

18.11.2011 17:44
#2 RE: US-Import von Vergaser Reparatursätzen Thread geschlossen

Es wäre schön, wenn du wieder so eine schöne Bilderserie über den Einbau hier einstellen würdest. Ich war begeistert von deinem Membranwechsel. Das ist ja eine deutliche Kostenersparnis und ohne das Ringkleben auch deutlich einfacher. Wenn die Rep. Sätze auch qualitativ gut sind, lohnt es sich ja auf jeden Fall sich die Sachen aus USA schicken zu lassen. Kannst du noch den Anbieter hier nennen?

Gruß Holger

schraeer Offline



Beiträge: 109

18.11.2011 17:54
#3 RE: US-Import von Vergaser Reparatursätzen Thread geschlossen

Ein Link zu einer Ebay-Auktionsseite ist immer etwas problematisch, denn die haben ein schnelles Verfallsdatum
Hier dennoch mal der Link zum Ebay-Shop: http://stores.ebay.com/Thealphamoto_yama...634Q2ec0Q2em322

Dort nach 4 Yamaha XS1100 SF F Special Carb Repair Rebuild Kits 1979 suchen.

Qualität .... hmh ...
Wie will man an Messingdüsen die Qualität beurteilen. Ich glaube mal den eingeprägten Maßen und dann sollte es einfach ok sein.
Die Dichtung für den Schwimmerdeckel passt zumindest nach optischer Prüfung. Es ist eine Bohrung mehr vorgesehen, als ich brauche, aber das stört nicht.
Die Einlegscheibe zwischen Hauptdüse und Düsennadelstock passt einwandfrei, ist aber nicht so perfekt gearbeitet, wie die Originalscheibe. Es ist ein Stanzteil, mit leichten Restgraten. Die Originalscheibe hat keine Grate. Zur Not nimmt man halt die originale weiter. Das Ding verschleißt garantiert nicht.
Die neue Spiralfeder für die Leerlaufgemischschraube sieht hübsch aus, aber die will ich garantiert nicht verwenden. Die Federenden sind zwar angelegt, aber nicht verschliffen. Dadurch hakelt sie beim Aufdrehen der Schraube ganz schön. Die originale ist verschliffen und gleitet dagegen weich und hakelt gar nicht. Also, auch hier das alte Teil weiter verwenden.
Beim Sitz des Schwimmerventils sitzt der Siebfilter nach Umsetzen vom Altteil nicht ganz so satt auf der Fräsnut, aber das kann auch daran liegen, dass ich das alte Sieb übernommen habe.
Der Rest, also Düsen und Nadel sehen perfekt aus und da glaube ich dann einfach mal dem Augenschein. Eine Düsenlehre habe ich ohnehin nicht, um die Bohrungen zu überprüfen.

Gruß Holger

XS Holger Offline




Beiträge: 49

18.11.2011 18:16
#4 RE: US-Import von Vergaser Reparatursätzen Thread geschlossen

Danke, habe ich gleich zu meinen bevorzugten Verkäufern gelegt.

Martini-Andy Offline




Beiträge: 804

10.12.2011 11:06
#5 RE: US-Import von Vergaser Reparatursätzen Thread geschlossen

ich habe die am 01.12. gekauft und per PayPal bezahlt (50,50€), heute lagen die im Briefkasten. Waren in einem Weichpack verpackt und mit Warenwert 14$ ausgewiesen.
Habe auch den gleichen Eindruck bzgl. der Qualität wie Holger (schraeer). Ich werde mir diesen Winter mal einen komplett neu eingerichteten Vergasersatz zusammenstellen und testen (und dann im Frühjahr hoffentlich nicht vergessen zu berichten, sonst gibts sicher irgendwann mal Mecker ;-) )

____________________________________________
Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit so wenig solange versucht, dass wir qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewerkstelligen.

Funkystein Offline



Beiträge: 94

07.06.2012 13:08
#6 RE: US-Import von Vergaser Reparatursätzen Thread geschlossen

Und? Wie passt der Reparatursatz?? (Mecker)

Martini-Andy Offline




Beiträge: 804

07.06.2012 17:33
#7 RE: US-Import von Vergaser Reparatursätzen Thread geschlossen

ist immer noch in der Verpackung
Habe den Winter über fast gar nichts so zusammenbekommen was ich eigentlich wollte
Bin auch nicht mal dazu gekommen, den zweiten Vergaser mal zusammenzusetzen. Meine läuft noch ganz gut. Komme eben von einer kleinen Ausfahrt durchs Allgäu zurück (ca. 350km )

____________________________________________
Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit so wenig solange versucht, dass wir qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewerkstelligen.

schraeer Offline



Beiträge: 109

23.07.2012 15:08
#8 RE: US-Import von Vergaser Reparatursätzen Thread geschlossen

passt, wackelt und hat Luft.
Steht eigentlich alles schon in einem meiner früheren Posts

Funkystein Offline



Beiträge: 94

24.07.2012 00:06
#9 RE: US-Import von Vergaser Reparatursätzen Thread geschlossen

Sorry schraer ich meinte Martini-Andy mit seinem Rep.satz.
Der Anbieter hat die Sätze jetzt nicht in der Bucht.
Werde ihn aber mal anschreiben.

schraeer Offline



Beiträge: 109

24.07.2012 14:33
#10 RE: US-Import von Vergaser Reparatursätzen Thread geschlossen

Ich habe noch vier Sätze abzugeben. Habe mir nur die CO-Schrauben rausgenommen.
Wenn du die rep-Sätze brauchst...

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software