Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 2.791 mal aufgerufen
 Vergaser
Uwe Hüls Offline



Beiträge: 18

19.05.2012 19:44
Vergaser 5K7 Thread geschlossen

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und gerade dabei, meine beiden alten Damen( 1x 2h9 und 1x 5k7) wieder hübsch und flott zu machen.

Bei beiden musste ich u.a. die Vergaser fast komplett zerlegen, da sie von alten Sprit total vermockert waren.Das hat gut geklappt -nochmals Dank an Rolf Bannemann für die guten Tipps.
Nun habe ich mit der 5k7 aber ein echtes Problem: sie läuft mit choke in Stufe 2 gut, nimmt aber absolut kein Gas an. Wenn sie einergemaßen warm ist, schafft sie es auch mit Stufe 1, Gas nimmt sie aber auch dort nicht an. Der Motor stirbt sofort ab und hat auch im choke Betrieb keine Kraft.
Der Luftfilter ist neu, der Sprit natürlich auch, der Ansaugtrakt ist dicht.Es kann eigentlich nur an den Vergaser liegen, denn als sie abgestellt wurde, lief sie top.
Gibt es jemanden, dem zu dieser Beschreibung etwas einfällt?

Besten Dank schon mal vorab.

Saluti,

Uwe

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.039

20.05.2012 10:10
#2 RE: Vergaser 5K7 Thread geschlossen

Hast Du den Vergaser mal zerlegt und gereinigt? Nach so langer Standzeit wäre das meines Erachtens die erste Maßnahme. Alle Düsen reinigen, Membranen überprüfen, alles im Ultraschallbad reinigen,....

Uwe Hüls Offline



Beiträge: 18

20.05.2012 10:22
#3 RE: Vergaser 5K7 Thread geschlossen

Hallo,

ja, ich hatte alles raus, eingelegt, allerdings nicht Ultraschall, aber mit sehr gutem Reiniger, alles durchgeblasen, sieht alles aus wie neu...

Funkystein Offline



Beiträge: 94

21.05.2012 00:16
#4 RE: Vergaser 5K7 Thread geschlossen

Hallo,
was ist denn das für ein guter Reiniger?
Mir steht auch eine Vergaserreinigung bevor und ich hab
auch keine Möglichkeit für ein Ultraschallbad.

guiadexs ( gelöscht )
Beiträge:

21.05.2012 07:12
#5 RE: Vergaser 5K7 Thread geschlossen

Baue alles aus den Vergasern aus,nimm einen großen Topf und zwei Flaschen Toilettenreiniger zuzüglich etwas Wasser,stelle es draußen auf einen Elektrokocher-es wirkt Wunder.Außen mit Bürste abschrubben,sieht aus wie neu.Danach alle Kanäle durchblasen(Druckluft) und gut mit heißem Wasser spülen.
Im extremfall widerholen.
Anschließen alles exakt zusammenbauen und einstellen-so wie in manchen Beitägen im Forum beschrieben.
Hat bisher bei meinen Vergasern den erhofften Erfolg gebracht.
Gruß
Guiadexs

Funkystein Offline



Beiträge: 94

21.05.2012 10:22
#6 RE: Vergaser 5K7 Thread geschlossen

hey cool, das probiere ich mal aus.
Welchen Reiniger hast Du denn benutzt??
Domestos?
Und das Ganze dann so richtig durchkochen???

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.039

21.05.2012 10:51
#7 RE: Vergaser 5K7 Thread geschlossen

Ich vermute mal, dass säurehaltige Kalklöser oder auch Zementschleierentferner (ist da im Prinzip dasselbe) die bessere Wahl sind. Pass aber auf die Dämpfe auf. Und: "Kipp nie das Wasser in die Säure, sonst geschieht das Ungeheure". Also immer erst Wasser, dann Säure, sonst spritzt es.

Funkystein Offline



Beiträge: 94

21.05.2012 11:20
#8 RE: Vergaser 5K7 Thread geschlossen

Ja, Danke für die Hilfe.
Aber ich bin jetzt echt unsicher, kannst Du mir eine Marke nennen?

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.039

21.05.2012 12:28
#9 RE: Vergaser 5K7 Thread geschlossen

Weiss nicht, ob Guiadexs das meinte; also sauren Sanitärreiniger (übrigens aufpassen bei Marmor und ggf. Fliesen). Gib einfach mal "Zementschleierentferner" in Ebay ein.

Aber nochmal: ich weiss nicht, ob Guiadexs das meinte. Ich habe Zementschleierentferner zu Hause und werde damit auch mal eine Kloschüssel behandeln, die meine Mieter so verkalken lassen haben, dass fast kein Wasser mehr beim Spülen durchgeht. Mit Vergasern habe ich es noch nicht probiert.

Funkystein Offline



Beiträge: 94

21.05.2012 12:32
#10 RE: Vergaser 5K7 Thread geschlossen

hm, mal sehen ob sich Guiadex noch dazu meldet. Möchte nichts falsch machen.

Uwe Hüls Offline



Beiträge: 18

21.05.2012 13:14
#11 RE: Vergaser 5K7 Thread geschlossen

Hallo zusammen,

ich habe seinerzeit alles Ausbaubare (Düsen, Schwimmernadeln, Schwimmer etc) in corega tabs mit heißem Wasser eingelegt (ja die für die Dritten Beißerchen...). Dann sehen die meistens aus wie neu.Bei meiner 2h9 musste ich die Prozedur allerdings 2 mal machen.
Dann habe ich mir den innotec FS cleaner besorgt (500ml, 20€). Kein Sonderangebot, aber das reicht auch für ewig.Der ist wirklich klasse.
Alles einsprühen, kurz einwirken lassen, ausblasen,auswischen, super.

Allerdings bin ich bei meinem Problem keinen Schritt weiter. Da Ihr ja alle 5k7 fahrt: wie sind bei Euch die Benzinschäuche verlegt? Vielleicht habe ich da was falsch gemacht..... Da gibt es ja das zentrale Verteilventil, aber welcher Schlauch geht an welchen Benzinhahnauslass, wie sind die T Stücke positioniert?
Die 2h9 hat auch Entlüftungsschläuche in den Luftfilter. Die sehe ich bei mir auch nicht.


Grüße

Uwe

guiadexs ( gelöscht )
Beiträge:

21.05.2012 18:50
#12 RE: Vergaser 5K7 Thread geschlossen

Zitat von Funkystein
hey cool, das probiere ich mal aus.
Welchen Reiniger hast Du denn benutzt??
Domestos?
Und das Ganze dann so richtig durchkochen???


Der Reiniger ist egal-nur kein Biosoftreiniger.Supermarkt-handelsüblicher Toilettenreiniger.
Gruß
Guiadexs

XS-Rolf Offline

Administrator


Beiträge: 1.863

21.05.2012 19:00
#13 RE: Vergaser 5K7 Thread geschlossen

Zitat von Uwe Hüls
wie sind bei Euch die Benzinschäuche verlegt? Vielleicht habe ich da was falsch gemacht..... Da gibt es ja das zentrale Verteilventil, aber welcher Schlauch geht an welchen Benzinhahnauslass, wie sind die T Stücke positioniert?
Die 2h9 hat auch Entlüftungsschläuche in den Luftfilter. Die sehe ich bei mir auch nicht.



Hallo Uwe.

Schaue dir mal den Dateianhang an.
Der ist zwar von einer Special, aber das ist bei der 5k7 das gleiche ... glaube ich wenigstens

Gruß
Rolf

_______________________________________________
Ich mache keine Rechtschreibfehler ... das sind Wortneuschöpfungen !!

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
fuelline.jpg
Uwe Hüls Offline



Beiträge: 18

21.05.2012 19:32
#14 RE: Vergaser 5K7 Thread geschlossen

Hallo Rolf,

am besten, ich frag immer gleich Dich.
Es sieht aus wie meine Konstruktion und ja, so habe ich die Schläuche (leider) nicht angeschlossen.
Also habe ich zumindest wieder einen neuen Versuch.
Das ist schon das nächste Bier für Dich!!
Die 2 h9 läuft jetzt und bekommt die bridgestone Reifen. Werde dann, wenn alles funktioniert, mal beim Stammtisch vorbeischauen und die Biere bereitstellen!!

Danke!!!!

Uwe

Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.239

21.05.2012 20:26
#15 RE: Vergaser 5K7 Thread geschlossen

Hallo Uwe,

zu Benzinschlauchverlegung und -anschluß bei der 5K7 s.a. die (gleichen) Anhänge in Benzinhahnumbau 5K7 auf manuelle Steuerung und Serviceunterlagen E [2H9, 3X0, 5K7] - Vergaser, Kraftstoffsystem, Auspuffanlage. Und meinst Du nicht, die Anschaffung eines Werkstatthandbuchs könnte sich lohnen?

Gruß, Peter

Uwe Hüls Offline



Beiträge: 18

22.05.2012 12:14
#16 RE: Vergaser 5k7 Thread geschlossen

Hallo Peter,

die große Rep Anleitung habe ich natürlich, aber das ist alles 2h9.
Sämtliche "Spezialitäten" der 5k7, aber wohl auch der special etc. fallen hier raus.
Vielleicht sollte man solche in einem Oordner hier ablegen.

Probiere demnächst die Hinweise von Rolf aus. Werde hier berichten, wie es weitergeht.

Grüße

Uwe

Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.239

22.05.2012 14:02
#17 RE: Vergaser 5k7 Thread geschlossen

Hallo Uwe,

daß hier im Forum keine kompletten Handbücher 'abgelegt' sind, hat seinen Grund.

Zum Bezug einer 5K7-Handbuchergänzung auf Papier in 1A-Qualität s. Service-Unterlagen auf Papier, CD/DVD und Online, in sehr viel bescheidenerer Qualität auch von Werner Maier (http://www.xs1100.org/) erhältlich. Als PDF gibt es bis dato keine wirklich zum Ausdrucken geeignete Qualität, aber brauchbar sind diese Versionen durchaus, s.u.a. Reparaturanleitung / Werkstatthandbuch und XS1100-CD/DVD - Horsts DVD enhält darüber hinaus Unterlagen, Informationen und Bilder in gewaltigem Umfang. Zu Unterlagen für Special, XJ1100 etc. s. Unterlagen für Midnight Special und XJ 1100 und andere XJ Typen Handbücher. Man wird langsam doch schon ein bißchen müde, immer wieder auf die ja nicht gerade versteckten Angaben zur Beschaffung, zum Runterladen oder zum Einsehen von Unterlagen für die verschiedenen XS1100-Typen hinzuweisen - nichts für ungut.

Gruß, Peter

Uwe Hüls Offline



Beiträge: 18

22.05.2012 18:05
#18 RE: Vergaser 5k7 Thread geschlossen

Hallo Peter,
ja, ich verstehe schon, was Du meinst. Aber: bevor ich meine Frage gestartet habe, hatte ich mich hier durchgesucht. Mag auch sein, dass die Teile nicht eben versteckt sind. Ich als "Neuer" hier habe sie nicht gefunden..
Du bist ja auf diesen Sseiten "zu Hause", da sieht das dann sicher ganz anders aus.
Danke für Deine Ausführlichkeit, ich hole mir jetzt bei den von Dir gegeben links die mir fehlenden Infos.

Grüße!!

Uer

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software