Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.450 mal aufgerufen
 Zubehör - An-, Ein- und Umbau
rocco_tdi Offline



Beiträge: 29

17.08.2012 10:33
Vorverlegte Fussrastenanlage antworten

Hallo Leute,

hat einer von euch eine vorverlegte Fussrastenanlagen verbaut?
Ich finde leider nur welche für die XS 650er... Gibt es für die 1100er keine?
Wo könnte ich eine herbekommen?

Gruß Nico

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.027

17.08.2012 10:46
#2 RE: Vorverlegte Fussrastenanlage antworten

Pyramidenverleih hat eine US-Anlage verbaut, die ein paar cm weiter unten oder vorne ist (weiss ich jetzt nicht so genau). Meinst Du so etwas?

rocco_tdi Offline



Beiträge: 29

17.08.2012 11:03
#3 RE: Vorverlegte Fussrastenanlage antworten

Kenne leider "Pyramidenverleih" nicht...

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.027

17.08.2012 13:11
#4 RE: Vorverlegte Fussrastenanlage antworten

Er ist Forumsmitglied. Meine Frage bezog sich jedoch auf die Fussrastenanlage und nicht auf Uwe (Pyramidenverleih) ;-)

rocco_tdi Offline



Beiträge: 29

17.08.2012 13:20
#5 RE: Vorverlegte Fussrastenanlage antworten

Ahhh :) ja weiter nach vorne sollte die Rastenanlage.
Du weist nicht zufällig ob die Anlage von der XS 650 passt, oder?
Gruß Nico

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.027

17.08.2012 16:11
#6 RE: Vorverlegte Fussrastenanlage antworten

Leider nicht. Vielleicht wissen Andere das....

Dycan Offline




Beiträge: 2

30.10.2013 23:22
#7 RE: Vorverlegte Fussrastenanlage antworten

Hi,
bin neu hier ,ich weis ist ne alte Geschichte,aber hast du eine Vorverlegte Fußrastenanlage für deine xs 1100 gefunden?
Ich zerbrech mir auch grad die Birne wie ich die Stiefel nach vorne kriege.
Gruss
Dycan

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.027

31.10.2013 08:10
#8 RE: Vorverlegte Fussrastenanlage antworten

Hallo Dycan,

irgendeine US-Anlage passt offenbar. Schreib doch mal Pyramidenverleih an; er weiß mehr.

Martin

rocco_tdi Offline



Beiträge: 29

31.10.2013 09:44
#9 RE: Vorverlegte Fussrastenanlage antworten

Hey,
wenn du Neuigkeiten zu dem Thema hast, poste sie doch bitte hier :)

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.027

31.10.2013 10:52
#10 RE: Vorverlegte Fussrastenanlage antworten

... und wer ist jetzt "Hey"? Meinst Du mich damit oder Pyramidenverleih oder jemand ganz anderen?

lighteleven Offline




Beiträge: 163

31.10.2013 18:05
#11 RE: Vorverlegte Fussrastenanlage antworten

Hallo Nico,
ich nehme mal an, du bist größer als 185cm und setzt auf Bequemlichkeit beim Fahren.
Ich habe diese Umrüstung auf die anders positionierten US-Rasten durchgeführt.Die Befestigung ist weiterhin durch die Motorstangen vorgegeben, der Fixpunkt( Kerben) schiebt die Fußraste aber weiter nach Vorne. Die Fußrasten der US-Versionen sind breiter und flacher.Ich habe auch Hinten(Beifahrer) diese Varianten einsetzen können.
Wie man sieht an den Bildern( 2 H9 -einmal Original und dann mit der Veränderung) ist dadurch auch der Bremshebel-Weg insgesamt zu verlängern und auf einen US-Hebel( der ist wirklich länger!) umzurüsten. Ebenso ist das Umlenkgestänge links durch einen einfachen Direkt-Schalthebel zu ersetzen für mehr Platz für den Fuß.Der ist noch am Einfachsten bei EBAY zu bekommen.
Gummis bekommt man leicht für 1 € von der alten MZ bei "Karl am Kanal".
Teilebeschaffung war Glücksache beim Auffinden im XS -Kreis.Umbau kein Problem. Vorteil sehr angenehm, wenn man größer ist.
Ich denke, die Vergleiche mit der XS650-Halter am total verschiedenen Rahmen werden dich nicht weiter bringen.
Viel Glück bei der Suche weiterhin.
Horst

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Fußrasten Unterschiede EU_USA.jpg
JRMaier Offline



Beiträge: 454

01.11.2013 22:00
#12 RE: Vorverlegte Fussrastenanlage antworten

Anmerkung zu Horsts Beitrag:
einen weiteren Vorteil bringen die US-Rasten auch mit sich. Der Kickstarter kann nun ohne Hochklappen der Fußraste betätigt werden.

Schöne Grüße aus dem Taubertal

Jürgen

xssaudi Offline



Beiträge: 194

02.11.2013 09:14
#13 RE: Vorverlegte Fussrastenanlage antworten

Und noch eine Anmerkung zu Horsts Beitrag.
Es ist richtig, dass die meisten U.S.-Modelle die vorverlegten Fußrasten haben. Die breiten flachen, von denen Horst spricht, sind die von den Specials, wobei die anderen Typen eben auch andere Formen, vergleichbar mit denen in Europa, haben. Allerdings vorverlegt. Auch gibt es sie je nach Modell sowohl in schwarz als auch verchromt. Siehe Bilder...
Gruß
Alex


lighteleven Offline




Beiträge: 163

02.11.2013 19:55
#14 RE: Vorverlegte Fussrastenanlage antworten

Hallo Alex,hallo Jürgen,
alles richtig und sauber dargestellt. Wollte mal nur mit Bild aufklären , wie die Unterscheide ausssehen. Ich habe BEIDES in der Garage.
Was sagt nun NICO dazu? Dafür machen wir das doch.
Wir helfen mit Informationen zum sog. "Problem" und bei dem aktuellen Angebot sollten sich doch Einige finden, die das Geld für diesen Neuansatz SITZEN bereit sind zu investieren. Danke für euren Invest an News zum aktuellen Thema.
Wer bietet mir jetzt den einklappbaren Kickstarter für den analogen 2 H9 - Starter am Getriebe.Zum fairen Preis wie bei Alex, denn mehr werden die Teile nimmer mehr.

Gruss Horst- der mit der Grauen 2H9 und der US-Special-Fußrastenanlage

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software