Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.367 mal aufgerufen
 US-Modelle
SvenS Offline



Beiträge: 33

17.02.2013 18:25
Genaueres über mein Modell XS 1100 SH Thread geschlossen

Hallo zusammen,
ich habe eine Maschine aus den USA geschenkt bekommen. Es stammt aus einer Werkstatt Auflösung und stand nur rum. Ich hab jetzt schon das ganze Internet durchsucht um herauszufinden welches Baujahr die Maschine hat.
Im Fahrzeugschein steht folgendes:
Hersteller = Yamaha (J)
Typ = 4 RO ---
Ident Nr. = 4R0004631
Hubraum = 1092
Mein Problem ist jetzt das ich aus diesen Daten folgenden Typ herausgefunden habe (Yamaha XS 1100 SH). Dieser Typ soll ein Baujahr von 1981 haben. Im Schein steht aber EZ: 07.06.1986, mit der Hand geschrieben.

So meine erste Frage ist, ob es sein kann das die Maschine 5 Jahre rum stand und erst dann zugelassen wurde?

Meine zweite Frage ist, ob es auch noch andere Baujahre dieses Typ´s gibt?

Wenn irgendjemand diese Fragen beantworten könnte wäre ich euch dankbar. Vielleicht hat ja jemand hier auch das Modell.

Gruß Sven

SvenS Offline



Beiträge: 33

17.02.2013 18:31
#2 RE: Genaueres über mein Modell XS 1100 SH Thread geschlossen

Achso eine Information hab ich noch vergessen.
Auf der Verkleidung ist zu erkennen das es eine "Eleven Special" ist. Falls das wichtig is.

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.049

18.02.2013 09:08
#3 RE: Genaueres über mein Modell XS 1100 SH Thread geschlossen

Deine Maschine ist 1981 gebaut worden. Es kann schon sein, dass sie erst später zugelassen wurde. Bei manchen Händlern standen die letzten Exemplare länger auf Lager. Schau mal hier: http://www.falkner.de/xs-1100/pdf/Mikrofiche.PDF. Und offenbar wurde sie wirklich nur 1981 gebaut.

Wenn Du sie neu anmelden willst, dann sag einfach, dass Du keine Papiere hast. Dann wird sie Dir wieder als 81er angemeldet. Die Anmeldungen sind nur 7 Jahre lang rückwirkend bei der Zulassungsstelle gespeichert. Danach ist man "Vogelfrei".

Viel Erfolg!
Martin

SvenS Offline



Beiträge: 33

18.02.2013 19:15
#4 RE: Genaueres über mein Modell XS 1100 SH Thread geschlossen

Hallo Martin,

danke für deine schnelle Antwort. Das ist ja super zu wissen. Aber ganz ohne Papiere zur Neuabnahme? Meinst du das geht so ohne weiteres?

Gruß Sven

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.049

18.02.2013 20:06
#5 RE: Genaueres über mein Modell XS 1100 SH Thread geschlossen

Ja. Wenn ich mich recht entsinne, musst Du Dein Moppett erst bei der Zulassungsstelle "anmelden". Ich weiss es aber nicht mehr genau. Und der TÜV füllt Dir dann den Brief aus. Bitte verweise auf die Webpage, die ich weiter oben genannt habe. Denn daran hat sich der TÜV bei der Festlegung der Erstzulassung meiner XS auch orientiert.

Die Zulassungsstellen geben meist gerne Auskunft. Bei uns haben sie sehr viele Infos auch online. Viel Erfolg!

Martin

SvenS Offline



Beiträge: 33

19.02.2013 19:35
#6 RE: Genaueres über mein Modell XS 1100 SH Thread geschlossen

Danke Martin!

Da du ja geschrieben hast das es bei dir so war, gehe ich davon aus du hast so etwas schon gemacht.

Hast du noch ein grobe Ahnung was das alles gekostet hat? Mit neuem Brief etc..

Gruß Sven

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.049

20.02.2013 09:13
#7 RE: Genaueres über mein Modell XS 1100 SH Thread geschlossen

Hallo Sven,

nein, leider nicht mehr. Es ist aber alles überschaubar. Die Zulassung musst Du so oder so zahlen (hier nur zusätzlich den Brief bzw Teil - ohje - eins oder zwei der Zulassung - also das, was mal der Brief war); die Vollabnahme beim TÜV brauchst Du meines Wissens so oder so. Mach dann am besten gleich ein Oldtimer-Gutachten. Die Kosten liegen bei ca 40 Euro; genau die Summe, die Du im 1. Jahr an Steuern sparst. Die Zulassungsämter haben in der Regel die Gebühren auch auf ihrer Webpage.

Martin

SvenS Offline



Beiträge: 33

20.02.2013 21:54
#8 RE: Genaueres über mein Modell XS 1100 SH Thread geschlossen

Danke Martin!!

Gruß Sven

xsheipa Offline




Beiträge: 11

19.06.2013 12:08
#9 RE: Genaueres über mein Modell XS 1100 SH Thread geschlossen

Hallo Sven,
bist Du mit der Anmeldung deiner Eleven Special weitergekommen?
Mein Sohn hat auch eine 4R0 und dazu passende Papiere. Ich kann Dir gerne eine Kopie des Fahrzeugbriefes schicken.
Bin neu hier im Forum und weiss noch nicht genau wie es funktioniert aber bestimmt kann ich Dir einen Scan an eine PN oder an Deine Mailadresse schicken oder? Ich selber fahre eine Eleven Special SF von 1979
Gruß
Heino

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.049

19.06.2013 13:19
#10 RE: Genaueres über mein Modell XS 1100 SH Thread geschlossen

Hallo Heino,

den Scan kannst Du ggf. in dem entsprechenden Bereich ablegen. Obwohl er keine Papiere braucht, ist es mit einer Kopie sicher einfacher. Vermutlich gibts auch Briefkopien auf den DVDs von Ironpig.

Und ja: wie ist es mit der Anmeldung gelaufen, Sven? Es ist immer schön, wenn Threads hier im Forum auch ein Happy End haben.

Martin

SvenS Offline



Beiträge: 33

19.06.2013 18:47
#11 RE: Genaueres über mein Modell XS 1100 SH Thread geschlossen

Hallo,

also wenn ich die Maschine angemeldet habe dann werde ich diesen Thread beenden, in dem ich berichte.

@Heino; steht denn das anmeldedatum auf diesen Brief?

Hab dir eine PN geschrieben.

LG Sven

xsheipa Offline




Beiträge: 11

25.06.2013 11:35
#12 RE: Genaueres über mein Modell XS 1100 SH Thread geschlossen

Hallo Sven,
habe mir den Brief mal rausgekramt. Unter Datum der Erstzulassung ist bei mir der 14.06.1981 eingetragen. Hilft Dir das weiter?

Gruß
Heino

SvenS Offline



Beiträge: 33

25.06.2013 20:40
#13 RE: Genaueres über mein Modell XS 1100 SH Thread geschlossen

Hallo,

ja ich denke das wird auch 1981 bei meiner sein. Aber steht halt nicht im Brief.

LG Sven

SvenS Offline



Beiträge: 33

25.06.2013 20:41
#14 RE: Genaueres über mein Modell XS 1100 SH Thread geschlossen

Danke Heino

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software