Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.256 mal aufgerufen
 Vergaser
KarlKäfer Offline



Beiträge: 36

21.02.2013 17:19
XJR Vergaser - Bohrung- und Düsenfrage Thread geschlossen

Hi..

Ich habe hier einen XJR-Vergaser liegen, der in meine 2h9 soll.
Nun habe ich folgende Angaben im Schrauber-Wiki gefunden:

LD42,5 mit LLD 127,5 und 15er HD

Da ich aber mal im Forum gelesen habe, dass LLD und LD vertauscht drin stehen, habe ich diese entsprechend "andersrum" bestellt. Also in folgenden Größen:
Ld - 127.5 - n211100; Hd - 115 - n100604; lld - 42,5 - n151067 - Die Zahlen hinterm Strich sind Topham-Bestellnummer.

Ist das richtig so??

Kriegt man die eigentlich auch noch irgendwo günstiger als bei Topham?? Ich würd für alle Düsen dort richtig Geld löhnen müssen.. Vielleicht weiss ja wer eine Alternative.

Und wo muss die Bohrung passieren? Ich habe am Gaser oben direkt vor den Drosselklappen Löcher gesehen (siehe Bild), ansonsten nirgendwo. Soll man da die Bohrung setzen?



Ich danke euch schon mal...

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.056

21.02.2013 18:08
#2 RE: XJR Vergaser - Bohrung- und Düsenfrage Thread geschlossen

Hast Du mal die "Suche" Funktion hier im Forum genutzt? Wir möchten bitte dasselbe Thema nicht wieder und wieder neu starten.

Und an Mikuni-Topham kommst Du nicht vorbei. Für die Präzisionsteile und das Know-How, was die mitliefern, ist es den Preis wert. Unternehmen müssen auch Gewinne machen. Du arbeitest wahrscheinlich auch nicht umsonst, oder?

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software