Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 799 mal aufgerufen
 Motor
Funkystein Offline



Beiträge: 94

29.04.2013 14:51
Leichter Ölfilm mit Tröpfchenbildung unten am Zündungsdeckel Thread geschlossen

Moin,

habe gestern beim demontieren des Motordeckels an
der linken Seite (darunter ist ja die Zündung)ein kleines
Tröpfchen Öl an der Unterseite des Deckels bemerkt.
Nach dem abnehmen des Deckels konnte ich auch einen kleinen Ölfilm am
Gehäuse das sich unter dem Deckel befindet feststellen.
Es befindet sich dort unten auch eine Schraube mit O-Ring, von der das Ganze stammen könnte.
Teile 43+44, weiß jemand welchen Sinn diese Schraube mit dem O-Ring hat??
Was passiert wenn ich diese rausdrehe? Kommt mir dann Öl entgegen?

Danke für die Hilfe
Gruß
Frank

Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.211

29.04.2013 15:19
#2 RE: Leichter Ölfilm mit Tröpfchenbildung unten am Zündungsdeckel Thread geschlossen

Zweck und Aufbau der Verschluß-Schraubkappe 12-43 des unter der Kurbelwelle von links nach rechts durchgängigen Ölkanals zur Versorgung der KW-Gleitlager sind in Ölthermometer ausführlichst erläutert.

Beim Rausdrehen der Verschlußkappe kommt satt Öl. Versuch lieber erst mal die Kappe vorsichtig nachzuziehen und überprüfe dann, ob der Ölaustritt behoben ist oder nicht doch an einer anderen Stelle erfolgt - abwaschen mit Benzin oder Kaltreiniger, ablüften lassen, mit Talkum einstäuben, Motor laufen lassen oder kurze Fahrt. Achtung, die Kappe besteht nur aus Alu-Guß! Da die Abdichtung nicht durch eine Flachdichtung, sondern durch einen O-Ring in einer Kappennut erfolgt, könnte das 'Nachziehen' allerdings nur etwas nützen, wenn sich die Verschraubung deutlich gelockert hätte.

Bei Ölverlust z.B. aufgrund eines schadhaften Kurbelwellen-Simmerrings könnte ebenfalls Öl durch die kleine Ablaufnut in Nähe der Ölkanal-Verschlußkappe nach außen dringen, allerdings müßten sich dann auch in dem vom Zünderdeckel abgedeckten Innenraum deutliche Verölungsspuren zeigen.

Für auslauffreies Heraussschrauben der Kappe muß die XS stark nach rechts geneigt werden.

Hast Du ein Werkstatthandbuch? Warum nicht?

Peter

Funkystein Offline



Beiträge: 94

29.04.2013 15:24
#3 RE: Leichter Ölfilm mit Tröpfchenbildung unten am Zündungsdeckel Thread geschlossen

OK, Danke für den Hinweis.
Werkstatthandbuch habe ich, aber in sehr schlechter Qualität.
Habe auch nichts gefunden.
Aber mit Deiner Aussage kann ich etwas anfangen!!
Danke!

Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.211

12.05.2013 07:08
#4 RE: Leichter Ölfilm mit Tröpfchenbildung unten am Zündungsdeckel Thread geschlossen

Wie ging die Sache denn weiter? Ist die Ölaustrittsstelle eindeutig ermittelt?

Peter

Funkystein Offline



Beiträge: 94

13.05.2013 15:55
#5 RE: Leichter Ölfilm mit Tröpfchenbildung unten am Zündungsdeckel Thread geschlossen

Die Verschluß-Schraubkappe 12-43 habe ich nachgezogen.
Die Verschraubung war recht locker, deswegen hoffe ich das das jetzt gereicht hat.
Probefahrt steht noch an............

Gruß
Frank

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software