Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 3.089 mal aufgerufen
 Vergaser
Seiten 1 | 2
Geli Offline



Beiträge: 5

06.06.2013 11:15
#16 RE: XS1100 springt nicht an Thread geschlossen

Hallo Leon, hallo Horst!
Vielen lieben Dank für Eure Tips (ich verweigere mich der neuen Rechtschreibung).
Ich hatte mich nie so viel für Computer und so interessiert und tue mich etwas schwer. E-Mails gucke ich auch vielleicht einmal die Woche nach, das zur Erklärung, weil die Antwort immer so lange dauert. PN mich mal habe ich also auch nicht verstanden, aber das muß ja offensichtlich für Private Nachricht stehen, also unter Private Mails laufen. Aber so schreibe ich dann halt einmal...Mein Mann hat den Vergaserblock zur Reinigung weggebracht, und dann gehts weiter. Hoffentlich. Sie soll schließlich gefahren werden, bevor die Regenzeit wieder einsetzt.
Ich melde mich, wenn´s was Neues gibt,
Geli

Geli Offline



Beiträge: 5

27.07.2013 17:53
#17 RE: XS1100 springt nicht an Thread geschlossen

Hallo an alle!
Ich wollte mich nochmal für Eure Hilfe bedanken. Wir hatten und haben im Moment so einiges zu erledigen, da bleibt das Moped leider erst mal ganz hinten in der Liste. Inzwischen hat Horst sich das ganze mal angeguckt und eigentlich hätte sie nun wirklich anspringen müssen. Wenn wir wieder im Lande sind, also Ende August gucken wir mal weiter. In diesem Sinne, wünsche ich allen schöne Sommerferien mit oder ohne XS. Geli

lighteleven Offline




Beiträge: 160

31.07.2013 22:10
#18 RE: XS1100 springt nicht an-noch nicht Thread geschlossen

Hallo Zusammen,
die besagte Maschine ist eine 2H9(schwarz-grau, wie Rolf seine) , erst 1983 als eine der letzten Maschine(1.1) erworben und angemeldet, von einem Polizisten original knapp 25.000 Km bewegt und gepflegt gehalten. Kein Rost im Tank.Stand aber einige Jahre.
Wir haben den "gereinigten" Vergaser mit allen Schläuchen wieder montiert und neue Kerzen eingesetzt. Zündfunken gut,Starter dreht sauber. Luftfilter sauber. Aber anspringen-no. Kerzen bleiben trocken.
Der Vergaser wurde optisch von Außen gereinigt und die unteren und oberen Deckel geöffnet und scheinbar "ausgespült" im Ultraschallbad.Kosten 100 € etwa in Bochum. Die Nummer ist wohl ein Lacher für die Werkstatt.
Ich schätze mal, keine Innenelemente haben das Licht gesehen.
Im September sind die beiden wieder aus Serbien zurück. Dann hoffe ich, mal den Leo besuchen zu dürfen mit der Maschine zum Durchpusten. Hänger vorhanden.
Gruss Horst

onkelheri Offline




Beiträge: 300

31.07.2013 23:33
#19 RE: XS1100 springt nicht an-noch nicht Thread geschlossen

Hallo Miteinander:
Ich sage: Wasser im Tank / Schwimmerkammer ... das hatte ich gerade auch erst wieder ....

Da hilft ganz easy mal ~0.6 Liter in den Tank und die 2 x ~0,2 in die Schwimmerkammern mit ner Spritze durch die Spritschläuche injectieren ...


http://www.xs400-forum.de/t521057f117735...html#msg7653902


Siehe hier mal ab #14 aufwärts ...

gruß Heri

*** Edit:
Die unter Dateien anhängen geforderte Bildgröße wurde überschritten.
Daher wurde das Bild gelöscht. Bitte das Bild verkleinern auf 1 MB und in einem neuen Beitrag wieder einstellen.

Rolf
Admin
***

\"Fahr oiwei so, wia wann\'st a Glasscheiben warst: genauso schlecht zum seng und mindestens so zerbrechlich!\"

Leon Offline




Beiträge: 224

01.08.2013 19:53
#20 RE: XS1100 springt nicht an-noch nicht Thread geschlossen

Moin,

alles klar....aber bevor man den Aufstand mit Hänger und so betreibt, nehme ich einen meiner Ersatzvergaser, komme vorbei und man bringt das Ding "ans Tippeln".
Um die Vergniegnaddelten Vergaser kann man sich dann in Ruhe kümmern.
Ruft mich mal an, wenn alle wieder verfügbar sind.

Gruß
Leo

Rüttelplattler Offline




Beiträge: 20

01.08.2013 23:28
#21 RE: XS1100 springt nicht an-noch nicht Thread geschlossen

Ich denke mal, es ist bekannt, das ein Schnapsglas Spiritus im Tank die Wassertropfen auflöst. Ersetzt aber nicht die Vergaser- und Tankreinigung. Aber die Maschine läuft erstmal wieder vernünftig.

lighteleven Offline




Beiträge: 160

01.12.2013 11:47
#22 RE: XS1100 springt nicht an-noch nicht Thread geschlossen

Hallo Zusammen,
nach nun 3 Monaten ist das schöne fast noch neue Motorrad eines alten Polizisten aus Dortmund wieder am Leben.
Es war nur der Vergaser. Nachdem aus zeitlichen Gründen die Tour zum Leo ausfiel (Taxifahrer in Dortmund fahren gerne an Fußball-Wochenenden!!), habe ich mal meinen vergaser ausgebaut und 2 Stunden später in Dortmund lief die alte Lady ohne Macken. Etwas Ventile und Steuerkette noch einstellen lassen, dann ist gut.
Dragan und Geli brauchen jetzt nur noch einen gebrauchten Vergaser kaufen,oder doch beim Leo eine ordentliche Grundreinigung im Ultraschallbad vornehmen lassen.
Das ist der 1. Advent.Dieser Beitrag kann jetzt geschlossen werden.
Gruss Horst

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Xobor Community Software