Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.501 mal aufgerufen
 Räder
JRMaier Offline



Beiträge: 454

31.05.2013 22:38
Radlager hinten Thread geschlossen

Hallo Leute,

Mal ein paar Fragen, die sicher schon öfters hier durchgegeistert ist:
1.) welches Vergleichslager von FAG oder SKF kann ich für das rechte Radlager am Hinterrad hernehmen? Im Yamaha E-Katalog steht B6304.ZZ

2.) wenn ich die vergangen Diskussionen zum Nadellager auf der linken Seite richtig interpretiere, gibt es keine 1:1 Alternative zu dem Yamaha-Lager, oder?

Ich plane nach wie vor meine XS auf Speichenräder zu stellen. Mittlerweile habe ich eine Firma gefunden, die mir eine Speichennabe fürs Hinterrad fertigen würde. Die Frage ist natürlich, welche Lager nehmen? Wenn das Nabeninnenprofil der Originalfelge 1:1 übernommen wird, bräuchte ich natürlich auch das spezielle Nadellager. Wenn man aber "vorn dran" wäre, könnte man den Lagersitz auch breiter drehen lassen, das ein FAG-Standard-Lager mit B = 30 mm verwendet werden kann (NA6904A). Man müsste dann aber natürlich das Distanzrohr um den entsprechenden Betrag von 7mm kürzen.

In diesem Zusammenhang noch eine 3. Frage:
Ist das Hinterrad der XS750/850 100% kompatibel zum XS1100-Hinterrad? Da sind nämlich anstatt des Nadellagers 2 Kugellager Typ 6204 drin, die nebeneinander eingebaut werden.

Schöne Grüße aus dem Taubertal

Jürgen

Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.265

31.05.2013 22:56
#2 RE: Radlager hinten Thread geschlossen

Hallo Jürgen,

das Rillenkugellager B6304.ZZ in der Hinterradnabe rechts ist ein Standardlager mit international geltender Normbenennung, Du findest es also auch bei SCHAEFFLER/INA/FAG, SKF, KOYO, TIMKEN usw. unter der Bezeichnung 6304.ZZ oder 6304.2Z - der Nachsatz ZZ oder 2Z bedeutet beidseitige (Stahlblech-) Abdeckscheiben.

Du hast es richtig erfaßt - kein Lagerhersteller der Welt führt das linksseitige Nadellager NA 5904 (trotz normkorrekter Benennung) in seinem regulären Fertigungsprogramm, ein 1:1-Ersatz ist nur mittels der in Bezugsquellen Original-Hinterradnadellager ? aufgeführten Nachbaulager möglich.

Eine interessante Übersicht zu Wälzlagern findet man z.B. in https://de.wikipedia.org/wiki/Wälzlager. Äußerst unschön ist hier der ausschließliche Bezug auf DIN statt auf internationale Normen (ISO), das könnte allerdings andererseits auch darauf hinweisen, daß der Wiki-Artikel von einem (sehr) alten Hasen und damit Kenner erstellt/bearbeitet wurde. Die Seiten der Lagerhersteller bieten ähnliche Zusammenstellungen, vielleicht nicht ganz so übersichtlich, dafür aber mit Verweisen auf ISO und ggf. Erläuterung neuer (internationaler) Bezeichnungssysteme.

Gruß, Peter

JRMaier Offline



Beiträge: 454

31.05.2013 23:30
#3 RE: Radlager hinten Thread geschlossen

Grad gefunden:
ebay: Yamaha XS 850 / 1100 Lager Zylindrisch

Schöne Grüße aus dem Taubertal

Jürgen


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.265

31.05.2013 23:37
#4 RE: Radlager hinten Thread geschlossen

€ 86.99 + € 4.50, ein Superpreis! Augenscheinlich ein paar aufgetauchte Originallager - könnten aus irgendeinem Händler- oder Privat-Nachlaß stammen.

JRMaier Offline



Beiträge: 454

31.05.2013 23:41
#5 RE: Radlager hinten Thread geschlossen

Ja, der PReis ist mir auch schon aufgestoßen!

Schöne Grüße aus dem Taubertal

Jürgen

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software