Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.016 mal aufgerufen
 Sonstiges
Nico Offline



Beiträge: 9

04.07.2013 15:04
5K7-Lenkerverkleidung reparieren/ersetzen ? Thread geschlossen

Moin moin, vielleicht kann mir wer von euch helfen oder hat sogar das teil rum liegen.

Ich würde gerne mein Windschutz erneuern da mein alter Einrisse hat und bereits mit Kunstharz und Fiberglas repariert wurde.

Ist das die einzige schlaue art dies zu reparieren oder giebts da nen guten hinweis?

Bilder vom Moped resp. des Windschutzes hats in der Bildergalerie ***

++++++++++++++++++++++++++++

Thema aus dem Bereich XS1100-Ersatzteilbeschaffung - Original- & Fremdteile (?) vorläufig verschoben in den Technik-Unterbereich 'Sonstiges' - wird ev. noch weiterverschoben in Suche.

***) Die Angabe eines Links statt eines bloßen Verweises erspart anderen das Suchen, respektive mehrfaches Rumklicken: Nicos Galerie - dieser Hinweis ist keine Kritik!

Peter

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.092

04.07.2013 15:48
#2 RE: 5K7-Lenkerverkleidung reparieren/ersetzen ? Thread geschlossen

Nico,

was genau suchst Du? Die komplette Verkleidung für die 5K7? Nur die Scheibe, die Verkleidung ohne Scheibe...???

Martin

Nico Offline



Beiträge: 9

04.07.2013 16:21
#3 RE: 5K7-Lenkerverkleidung reparieren/ersetzen ? Thread geschlossen

Wenns möglich wäre, die ganze Verkleidung. Ansonsten nur die Verkleidung ohne scheibe da die "alte" noch gut in schuss ist.

Nico Offline



Beiträge: 9

05.07.2013 13:42
#4 RE: 5K7-Lenkerverkleidung reparieren/ersetzen ? Thread geschlossen

Sorry Peter, bin neu hier werd in Zukunft ein wenel schauen wo ich die Themen rein tue. Danke fürs verschieben und die Link Einfügung.

MFG Nico

Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.265

05.07.2013 13:58
#5 RE: 5K7-Lenkerverkleidung reparieren/ersetzen ? Thread geschlossen

Hallo Nico,

kein Problem - ich bin nicht bösartig, ich sehe nur so aus. Du warst in den vergangenen Tagen ja häufig und jeweils langzeitig online, also gehe ich davon aus, daß Du die einigermaßen logische und recht übersichtliche Struktur des Forums bald verstanden haben wirst. Wenn trotzdem diesbezüglich noch was unklar ist, einfach fragen - z.B. im Bereich Forum - Fragen/Antworten.

Nicht nur wenn Du allfällige Pflege-/Wartungs- und Reparaturarbeiten an der XS1100 selbst durchführen willst, ist die Beschaffung technischer Unterlagen (Werkstatthandbuch o.a. Reparaturanleitungen, Ersatzteillisten, ...) dringlichst zu empfehlen, bei auftretenden Problemen oder Fragen wird damit auch die Verständigung mit anderen Forumsmitgliedern ganz gewaltig erleichtert. Hierzu s. Technische Unterlagen, Zulassungsfragen, ..., darin insb. - mit Weiterverlinkungen - Reparaturanleitung / Werkstatthandbuch , XS1100-CD/DVD. Im Download Bereich sind auch weitere wichtige Unterlagen verfügbar.

Obwohl es auch XSler gibt, die bevorzugt zu den Anleitungen von BUCHELI, HAYNES oder CLYMER greifen, ist meiner Ansicht nach das Original-Werkstatthandbuch (WHB) als Gesamtdarstellung und als Reparaturanleitung die mit Abstand beste Wahl, weshalb ich in Hinweisen oder Tipps häufig (mit Seitenangaben) auf dieses verweise - somit also sein Vorhandensein beim Fragesteller respektive 'Probleminhaber' voraussetze. Das WHB (+ diverse Ergänzungsteile) ist in optisch bescheidener Qualität als PDF-Datei z.B. zusammen mit unzähligen weiteren nützlichen oder interessanten Informationen zu einem sehr moderaten Preis auf den DVDs von Horst (Ironpig) erhältlich - vgl. XS1100-CD/DVD, oder auf Papier in 1A Druckqualität von SCHOBER zu mehr als preiswerten ca. € 50.-

Gruß, Peter

P.S. Die Hinweise zu den Unterlagen hätte ich sinnvollerweise in Nicos Vorstellungsthread platzieren sollen, was nun allerdings zu spät ist - ich werde sie in den nächsten Tagen hier wieder rausnehmen und statt dessen in ein neues Thema im Bereich Forum - Fragen/Antworten überführen.

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software