Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 994 mal aufgerufen
 US-Modelle
jupp1965 Offline



Beiträge: 13

07.07.2013 20:38
#1 5K7-Motor in XJ1100 einsetzbar - Funktionsbedingungen ? Thread geschlossen

Stand der Dinge:
Habe den Motor mit dem defektem Kolben jetzt komplett abgeschrieben.
Nach abbau der Ölwanne konnte ich das abgebrochene Kolbenstück nicht finden, wohl aber Metallspäne.
Die Einlassventile des 5K7 Motors sind tatsächlich größer aber immer noch 1,5mm kleiner als die im XJ Motor.
Daher habe ich beschlossen nun den Ersatzmotor unter die Maschine zu bauen.
Leider musste ich jetzt feststellen das unter dem Zündungsdeckel nichts mehr vorhanden war, konnte aber die komplette Zündeinheit vom XJ Motor tauschen und in den 5K7 einbauen.

Jetzt suche ich ein Datenblatt mit dem Zünddiagramm für den 5K7 Motor.

Habe auch schon das XS Service Manual durchgesehen wo aber nur beschrieben steht das bei 5200U/min 36 Grad vor O.T.
und bei "special models" 5200U/min 31 Grad vor O.T. vorgesehen sind.

Jetzt weiß ich nicht was davon für die xs1100s wegen dem 5K7 Motor bestimmt ist.
Und auf wieviel Grad vor O.T.die Zündung im Leerlauf stehen muss.

Deswegen wäre es schön wenn jemand so eine Tabelle oder ein Diagramm hätte oder zumindest wüsste wo sowas zu finden wäre.

+++++++++++++++++++++++++++++++

Mit einer Kopie des Beitrags #16 aus dem Thema rechter Auspuff raucht stark als Startbeitrag, sowie einer Kopie des Folgebeitrags #17 wurde hier im Bereich 'XS 1100 Special - XJ 1100 Maxim' das vorliegende neue Thema '5K7-Motor in XJ1100 einsetzbar - Funktionsbedingungen ?' eingerichtet. Weitere Beiträge hier bitte auf dieses Thema beschränken, Nachträge/Beiträge zur Rauch/Qualm-Thematik gehören in das alte Thema!

2013-07-11 11:15, Peter

Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.236

07.07.2013 22:12
#2 RE:5K7-Motor in XJ1100 einsetzbar - Funktionsbedingungen ? Thread geschlossen

5° Nachlauf bei 1100/min, s. 5K7-Handbuchergänzung S. 73. Dort sind auch die Funktionsdiagramme der Unterdruck- und fälschlich (oder falsch bezeichnet) der 'Fliehkraft'-Zündverstellung zu finden - die 5K7 besitzt keinen Fliehkraft-Zündversteller, seine Funktion wird statt dessen in der Zündelektronik nachgebildet. Vgl. außerdem "Prüfen des Zündzeitpunkts" auf S. 7 + 8. Die 5K7-Handbuchergänzung gibts auf eBay oder bei SCHOBER oder als PDF auf DVD1 der Ironpig-Sammlung.

......................

Peter

Nachtrag: Zu speziellen Randbedingungen (Befestigungspunkte, Zündanlage, Regler, LiMa, Kabelbaum, ...) müssen sich die Forumsmitglieder äußern, welche sich mit den Unterschieden zwischen XJ1100 und 5K7 auskennen.

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software