Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.298 mal aufgerufen
 Motor
Oldracer Offline



Beiträge: 64

25.07.2013 10:41
Abdichtung an Zylinderfuß und -kopf ? Thread geschlossen

Hallo Leute

ich hab eine Frage zum Zusammenbau des Zylinders meiner xs 1100 2H9: Reicht es beim Zusammenbauen nur die Zylinderfuß- und kopfdichtung zu verwenden oder sollte noch zusätzlich Dichtmasse aufgetragen werden. Wenn ja, welche könntet ihr mir empfehlen?

Gruß Oldracer

JRMaier Offline



Beiträge: 454

25.07.2013 13:37
#2 RE: Abdichtung an Zylinderfuß und -kopf ? Thread geschlossen

Nur Fuß- und Kopfdichtung!

Schöne Grüße aus dem Taubertal

Jürgen

Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.265

25.07.2013 15:36
#3 RE: Abdichtung an Zylinderfuß und -kopf ? Thread geschlossen

Ich verwende (wie auch an anderen Stellen) grundsätzlich zusätzlich Dirko an Fuß- und Kopfdichtung - gibt zusätzliche Sicherheit und verhindert weitgehend das Festbacken der Dichtungen. Dünn und fest auf die Aluflächen auftragen, am Zylinder oben und am Kopf etwas Abstand von Zylinderinnenrand / Brennraum halten. Hierzu s.a. u.a. Ventildeckeldichtung undicht und Dichtmassen / Dichtmittel.

Peter

Oldracer Offline



Beiträge: 64

26.07.2013 10:32
#4 RE: Abdichtung an Zylinderfuß und -kopf ? Thread geschlossen

Danke schon mal.
Zur Sicherheit werde ich wahrscheinlich noch zusätzlich Dichtmasse verwenden. Welche könntet ihr mir von Dirko empfehlen?

guiadexs ( gelöscht )
Beiträge:

26.07.2013 20:56
#5 RE: Abdichtung an Zylinderfuß und -kopf ? Thread geschlossen

Nimm Reinzil ist besser (du kannst dir mehr Zeit lassen bevor es die Konsistenz ändert) und außerdem schwarz.
Gruß
Frank

xssaudi Offline



Beiträge: 195

19.09.2013 20:38
#6 RE: Abdichtung an Zylinderfuß und -kopf ? Thread geschlossen

Reinzil? Wo bekommt man das?

Danke

Gruß
Alex

Jörg E. Offline



Beiträge: 220

19.09.2013 20:46
#7 RE: Abdichtung an Zylinderfuß und -kopf ? Thread geschlossen

Hab mal kurz gegoogelt , Reinzil findet man nicht , da ich aber die Fa. Reinz als Dichtungshersteller kenne , habe ich entsprechend gesucht und denke ich habe das Produkt "gefunden" , es muss sich um Reinzosil handeln

http://www.victorreinz.com/DE/Produkte/D...EINZOPLAST.aspx

guiadexs ( gelöscht )
Beiträge:

19.09.2013 20:52
#8 RE: Abdichtung an Zylinderfuß und -kopf ? Thread geschlossen

Im guten KFZ Zubehörhandel,also nicht gerade A.U.
Heißt Reinzosil,hatte mich verschrieben sorry.Mit dem Zeug brauchst du dich nicht hetzen beim arbeiten und sie ist schwarz und haftet besser.
Ah ,Jörg hat schon verbessert.
Gruß
Frank

xssaudi Offline



Beiträge: 195

19.09.2013 21:02
#9 RE: Abdichtung an Zylinderfuß und -kopf ? Thread geschlossen

Vielen Dank Euch beiden. Dann mach ich mich mal auf die Suche.

Gruß
Alex

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software