Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.530 mal aufgerufen
 Motor
Jörg E. Offline



Beiträge: 220

05.08.2013 15:02
Kupplung / Lamellenwechsel ohne Gegenhalter / Spezialwerkzeug Thread geschlossen

Hallo zusammen ,

aufgrund eines notwendigen Kupplungslamellenwechsels und nicht vorhandenem Gegenhalter ( Kupplungs-Haltewerkzeug) laut WHB 3-20, habe ich hier mal die Suche bemüht und bin auf den Beitrag Kupplung trennt nicht, sudden death gestoßen. Da die von Peter beschriebene Vorgehensweise für mich nicht nachvollziehbar war, habe ich mit ihm Kontakt aufgenommen, worauf er den Thread ergänzt hat, siehe Beitrag #3 .
Ich habe mich jedoch für eine andere Art der Blockierung entschieden, die auch problemlos funktioniert hat.
Ich habe ein 34 mm langes Alu T Profil benutzt, welches die Abmessungen 15 x 15 mm und eine Materialstärke von 2 mm hat.
Dieses habe ich in die Aussparung des Kupplungskorbes gelegt, beim Drehen an der 27 er Mutter stellt sich das Profil dann auf , verkantet sich, steht an 3 Stellen an und blockiert das Ganze, so dass sich die Mutter problemlos löste. Natürlich hat es sich leicht verbogen, ich habe es dann beim Anziehen um 180 Grad verdreht eingesetzt, was wiederum einwandfrei funktionierte.
Ich hoffe, ich konnte durch diesen Beitrag dem einen oder anderen den Kupplungswechsel vereinfachen,
Bilder dazu findet ihr hier Kupplungswechsel-ohne-Spezialwerkzeug

Viel Erfolg

Jörg

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.092

05.08.2013 15:25
#2 RE: Kupplung / Lamellenwechsel ohne Gegenhalter / Spezialwerkzeug Thread geschlossen

Super Sache und gut bebildert, Jörg. Danke

onkelheri Offline




Beiträge: 304

05.08.2013 21:41
#3 RE: Kupplung / Lamellenwechsel ohne Gegenhalter / Spezialwerkzeug Thread geschlossen

Jepp ...

i agree ... gebe aber zu bedenken das Nachahmer sich aber bitte an ALUMINIUM halten ... Nicht mit Stahl oder ähnlichen "härteren" Material "versuchen" ... da knackt schonmal das Gehäuse oder andere Teile - oder gar der Kupplungskorb ...

Das Kupplungswerkzeug ist sicher eine gute Investition ... Ich habe meines damals selbst angefertig und es funktioniert für Innen und Aussen ...


http://www.flickr.com/photos/22328570@N0...157604269247050

Gruß Heri

"Fahr oiwei so, wia wann'st a Glasscheiben warst: genauso schlecht zum seng und mindestens so zerbrechlich!"

fingerli Offline



Beiträge: 2

24.10.2013 10:32
#4 RE: Kupplung / Lamellenwechsel ohne Gegenhalter / Spezialwerkzeug Thread geschlossen

Ich habe meine Kupplung mit einem Schlagschrauber gelöst und wieder festgezogen ohne mich um Drehmomente zu kümmern,ist jetzt 3 Jahre drin ohne Probleme.
Gruß fingerli

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software