Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.298 mal aufgerufen
 Elektrik
Harkon Offline




Beiträge: 137

26.11.2013 08:53
Bol Dor Zündspule für XS? Thread geschlossen

Hallo zusammen,

mal ne Frage, eventuell hat ja jemand bereits Erfahrung damit:
Wenn man bei Ebay als Suchbegriff "Zündspule Bol dor" eingibt, findet man neue Nachbauten.
Kann man die in einer 2H9 ohne Balastwiderstand (überbrückt) verwenden? Ich hab in den Beiträgen zu Zündspulen hier und im Wiki gelesen das wäre möglich.
Wäre ne günstige (ca. 35,- Euro) Lösung an neue Zündspulen zu kommen.
Ich frage nach Erfahrung hier im Forum, da mir der Anbieter leider nicht den Primärwiderstand der angebotenen Bol d'or Zündspulen nennen kann, die Information hätter er nicht vom Hersteller!.

Gruß
Heiko

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.096

26.11.2013 10:05
#2 RE: Bol Dor Zündspule für XS? Thread geschlossen

Zitat von Harkon im Beitrag #1
Ich hab in den Beiträgen zu Zündspulen hier und im Wiki gelesen das wäre möglich.


Hallo Heiko,

das ist doch bereits Deine Antwort. Und wenn Du über die Suche gehst, findest Du noch mehr Informationen hierüber.

Martin

Harkon Offline




Beiträge: 137

26.11.2013 12:11
#3 RE: Bol Dor Zündspule für XS? Thread geschlossen

Hallo Martin,

ich hatte nach Erfahrungen damit gefragt weil, obwohl ich alle Beiträge (über die Suche) gelesen habe, mir nicht klar ist, ob alle Bol d'or Modelle bzw. Baujahre die gleichen, in die XS passenden, Zündspulen hatten. Klar ist mir dass der Primärwiderstand ~3 Ohm haben soll. Da der Anbieter mir aber den nicht nennen kann und ich im Netz auch nicht gefunden habe, ob alle Bol d'dor die gleichen Zündspulen haben, dachte ich dass hier evtl. einer mehr Erfahrung damit hat. Vielleicht braucht man ja ein bestimmtes Baujahr oder Modell? Würde mir und dem Händler das Bestellen, Nachmessen und u.U. Zurückschicken ersparen.

Gruß
Heiko

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.096

26.11.2013 12:47
#4 RE: Bol Dor Zündspule für XS? Thread geschlossen

Hallo Heiko,

Du gehst im Prinzip kein Risiko ein. Wenn sie 3 Ohm haben, kannst Du sie ohne Vorwiderstand nehmen. Wenn sie deutlich weniger haben, dann mit Vorwiderstand.

Nach meinem Kenntnisstand haben sie aber alle um die 3 Ohm (2,7 oder 3; weiss nicht mehr genau). Dieselbe (oder sogar eine etwas genauere) Aussage findest Du hier: http://wiki.xs11-forum.de/index.php?title=Z%C3%BCndspulen.

Martin

JRMaier Offline



Beiträge: 454

26.11.2013 21:42
#5 RE: Bol Dor Zündspule für XS? Thread geschlossen

Also bei meiner sind Bol'd Or-Zündspulen drin. Als ich die XS gekauft hatte wusste ich es nicht einmal.

Irgendwann während des Wiederaufbaus meiner 2H9 hab ich es dann gemerkt. Ich musste ständig mit dem Anlasser orgeln, bis sie angesprungen ist. Nach der Lektüre der Forumsbeiträge wurde der Balastwiderstand ausgebaut und die Anschlüsse kurzgeschlossen. Ab da war dann nur noch ein kurzer Druck auf den Anlasserknopf nötig um meine XS zum Leben zu erwecken.

Was lernen wir daraus? Wenn Bol 'd Or-Zündspulen eingebaut werden, dann sofort den Balastwiderstand ausbauen und alles ist gut!

Schöne Grüße aus dem Taubertal

Jürgen

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.096

27.11.2013 11:25
#6 RE: Bol Dor Zündspule für XS? Thread geschlossen

Hallo Jürgen,

das ist aber merkwürdig. Denn beim Starten wird der Ballastwiderstand überbrückt. Er kommt erst wieder ins Spiel, wenn man den Anlasserknopf losläßt.

Martin

JRMaier Offline



Beiträge: 454

27.11.2013 20:23
#7 RE: Bol Dor Zündspule für XS? Thread geschlossen

So wars halt bei mir. Evt. war/ist da ein Fehler im Stromkreis oder irgendein Relais oder Schaltkreis der für die Überbrückung zuständig war, hat gesponnen.

Schöne Grüße aus dem Taubertal

Jürgen

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software