Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.159 mal aufgerufen
 Räder
Black Rider Offline



Beiträge: 22

30.12.2013 14:58
Michelin Reifen Thread geschlossen

Hallo

habe auf meiner XS 1100 2H9 vorne einen Michelin 100/90-19 A 49,V 250,und hinten einen Michelin 130/90-17 M48E , V 250 drauf,brauche ich Schläuche für die beiden,oder sind die Schlauch los.

Meine Frage an euch mein Hiterreifen ist runter,kann ich den Michelin Pilot Activ,und den Vorderreifen gutes Profil zusammen fahren,muß aber zum Tüv,ist das zulässig.

Oder brauche ich vorne auch den Michelin Pilot Activ drauf ?
Den hinteren Reifen von Michelin (bezeichnung,Macadam) gibt es nicht mehr (Neu),dafür gibt es jetzt den Pilot Activ.

Viele Grüße
Michael
und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Wer Schreibfehler findet kann sie behalten.

XSIronpig Offline




Beiträge: 194

30.12.2013 21:29
#2 RE: Michelin Reifen Thread geschlossen

Hi Michael,

ob du schlauchlos fahren kannst, hängt in erster Linie von der Felge ab, genaugenommen, vom Felgenbett. Die deutschen 2H9 müssen auf ihren Felgen alle mit Schlauch gefahren werden, vorne und hinten. Hinten ist das recht easy zu sehen: sind die beiden Reifenhalterlöcher in der Felge (und bei vielen auch noch die Halter selbst), ist es der Schlauchtyp.

Da heute aber an sich alle Reifen für Schlauchlos gefertigt werden, können/müssen diese Reifen auch mit Schlauch auf Schlauchfelgen gezogen werden.

Wenn du das Glück hast, eine Felge aus dem Ausland zu bekommen, kann es sein, das diese dann Schlauchlos ist!

Welchen Reifen du fahren darfst, hängt von den Eintragungen in deinem Brief ab. Original war ja 3.50V19 bzw. 4.50V17. Wenn du jedoch die Paarungen 100/90V19 vorne und 130/90V17 bereits eingetragen hast, kannst du an sich alles fahren, v o r a u s g e s e t z t, du hast dann ein Gutachten/Freigabe von Yamaha oder von dem Reifenhersteller.

Einfach mal auf die Pages der Reifenhersteller gehen und schauen. Im Zweifelsfall kann auch helfen, direkt mit dem Hersteller Kontakt aufzunehmen.

Momentan sind die verbreitetsten Reifenpaarungen an der 2H9/5K7 Metzeler LaserTec bzw. Bridgestone BT45 Battlax. Ich weiss zumindestens, dass auch der Pilot Activ schon auf der 11er rumfährt.

Dazu gibt es aber schon reichlich Schriftverkehr hier im Forum...

So long Ironpig

Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.245

31.12.2013 03:44
#3 RE: Michelin Reifen Thread geschlossen

Nach bisherigen Erkenntnissen kann mit XS1100-Originalfelgen der Größen 2.50x17 und 1.85x19 wegen des fehlenden Doppelhumps grundsätzlich nicht ohne Schlauch gefahren werden, egal ob Felge aus Deutschland oder aus dem Ausland (sind gleiche Rohlinge) - s. Reifenhalter; Schlauchlosreifen. Möglicherweise gibts passende 'Schlauchlos-Felgen' von Fremdanbietern.

Peter

Black Rider Offline



Beiträge: 22

02.01.2014 18:03
#4 RE: Michelin Reifen Thread geschlossen

Danke

hat mir weitergeholfen.

mfg Michael

Wer Schreibfehler findet kann sie behalten.

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software