Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 1.213 mal aufgerufen
 US-Modelle
TomEleven Offline



Beiträge: 10

01.04.2014 18:41
Tacho - Frage zu den elektrischen Anschlüssen Thread geschlossen

Habe vor, den Tachometer an meiner Maschine zu ersetzen. Das Ersatz-Modell verfügt (wie auch der alte Tacho) über die Anschlüsse für die Beleuchtung sowie über zwei weitere Kabel, die in einer Buchse münden. Weiß jemand, wozu diese Kabel dienen?

XS-Rolf Offline

Administrator


Beiträge: 1.872

01.04.2014 20:03
#2 RE: Tacho - Frage zu den elektrischen Anschlüssen Thread geschlossen

Hallo.

Hattest du nicht eine Special ??
Dann kann es sein das es für den Dimmer der Innenbeleuchtung ist, der über den nach außen gezogenen KM-Rücksteller geregelt wird.
Bei der 5k7 ist das meines Wissens so.

Gruß
Rolf

_______________________________________________
Ich mache keine Rechtschreibfehler ... das sind Wortneuschöpfungen !!

TomEleven Offline



Beiträge: 10

01.04.2014 23:01
#3 RE: Tacho - Frage zu den elektrischen Anschlüssen Thread geschlossen

Hallo Rolf - vielen Dank für die schnelle Antwort - werde ich testen!

Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.260

02.04.2014 15:26
#4 RE: Tacho - Frage zu den elektrischen Anschlüssen Thread geschlossen

Es soll schon Leute gegeben haben, die sich nach einem Blick in Werkstatt- oder Reparatur-Handbücher (bei elektrischen Unklarheiten nicht zuletzt in Schaltpläne) die eine oder andere ihrer Fragen selbst beantworten konnten. Wenn es dann noch Klärungsbedarf gab, stand das Forum selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite. Wem ein paar Euro für ein 'gedrucktes' Werkstatthandbuch guter Qualität zu viel sind, der hat immer noch die Möglichkeit, auf qualitativ schlechte Kopien zu geringeren Preisen zurückzugreifen oder oder sich es sich als PDF auf DVD (mit einer Unzahl zusätzlicher Informationen) zu noch bescheidenerem Preis zu beschaffen, in Ausnahmefällen steht auch ein kostenloser Download zur Verfügung. Wenn jemand die Nutzung von Werkstatt-/Reparaturhandbüchern und Schaltplänen grundsätzlich ablehnt, wäre es vielleicht sinnvoll, auch die Arbeiten an seiner XS anderen zu überlassen.

TomEleven Offline



Beiträge: 10

02.04.2014 16:05
#5 RE: Tacho - Frage zu den elektrischen Anschlüssen Thread geschlossen

Hallo Peter - besten Dank für die Zurechtweisung - ich hatte gedacht, man hilft hier gern ...

Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.260

02.04.2014 16:24
#6 RE: Tacho - Frage zu den elektrischen Anschlüssen Thread geschlossen

Hallo Tom,

selbstverständlich hilft man hier gern!

Meine Anmerkungen sind auch keineswegs als 'Zurechtweisung' gedacht, sondern als Hinweis, wie man sich die Sache (z.T. erheblich) erleichtern könnte!

Meiner Meinung nach ist es nicht zuviel verlangt, daß

1.) jemand, der das XS1100-Forum nutzen möchte, sich zunächst einen groben Überblick verschafft, was da bereits an Information vorhanden ist und wo man diese ggf. finden kann, und daß

2.) jemand, der selbst an seiner XS herumschrauben möchte oder ggf. auch muß, sich zuallererst - soweit für das jeweilige Modell verfügbar - grundsätzliche Unterlagen wie z.B. ein Original-Werkstatthandbuch oder zumindest eine (Fremd-) Reparaturanleitung beschafft. Selbst wenn jemand die in einem Werkstatthandbuch verfügbaren Informationen mangels eigener Fachkenntnisse nur beschränkt nutzen kann, erleichtert das Vorhandensein einer solchen Unterlage die Kommunikation zwischen Hilfesuchendem und Tippgebern ganz gewaltig, weil dann direkte Verweise möglich sind.

Unabhängig davon kannst Du natürlich nach wie vor Fragen zu allen (XS1100-) Themen stellen, und es wird sich fast immer jemand finden, der sie beantwortet.

Peter

TomEleven Offline



Beiträge: 10

02.04.2014 23:45
#7 RE: Tacho - Frage zu den elektrischen Anschlüssen Thread geschlossen

Lieber Peter - vielen Dank für Deine Richtigstellung, bitte erlaube mir an dieser Stelle dennoch eine kleine abschließende Anmerkung, die für andere XS-Forum-Neulinge eventuell (und hoffentlich) von Nutzen sein könnte. Wenn ich Angst haben muss, dass eine "blöde" Frage innerhalb des Forums für Missmut sorgen könnte, weil ich die Antwort in über 350 Seiten diverser Fachliteratur nicht gefunden (oder übersehen) habe - was bei meiner blöden Frage der Fall war - dann erscheint mir der Sinn eines Forums verfehlt. Darüber hinaus empfinde ich die Art der Kritik an meiner Frage, sie nämlich durch die Hintertür in ihrer Berechtigung anzuzweifeln, statt mich ganz direkt persönlich aufzuklären, als herabwürdigend. Als Neuling sollte man Hilfe erwarten dürfen, auch wenn man mal etwas falsch macht. Ich danke allen Interessierten - besonders Rolf, der alle meine Fragen kurz und schmerzlos beantwortet hat.
Lieber Peter - blöde Fragen aus meiner Hand werden zukünftig nicht mehr vorkommen, mein Bedarf an extrem reglementierter Hilfe ist vorerst gedeckt. Danke für Euer Verständnis!

Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.260

03.04.2014 00:14
#8 RE: Tacho - Frage zu den elektrischen Anschlüssen Thread geschlossen

Ich glaube das einfach nicht - erneut wird eine (wenn auch mit dem Zaunpfahl) versuchte Hilfe in möglicherweise bewußtem Mißverständnis nicht nur in das Gegenteil umgedeutet, sondern sogar als 'Herabwürdigung' klassifiziert. Tut mir leid, wenn das auf mich so langsam einen irgendwie inflationären, um angesichts der Ähnlichkeit der Reaktionen nicht gleich zu sagen abgekarteten Eindruck macht.

Viel Glück Tom, wo auch immer.

Peter

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.077

03.04.2014 18:55
#9 RE: Tacho - Frage zu den elektrischen Anschlüssen Thread geschlossen

Hallo TomEleven,

man muss nicht alles wissen. Man muss aber wissen, wo man es nachlesen kann. (Zitat meiner Grundschullehrerin) Insofern hat Peter Recht. Und er hat Dich sehr höflich darauf hingewiesen. Wenn Du trotz Handbuch nicht weiter kommst (und Suche im Forum), dann wird Dir hier sicher geholfen. Die folgende Zeile ist NICHT persönlich gemeint: als Admin kriege ich mittlerweile Pickel, wenn Leute erst mal "schreien", statt zu suchen (im Forum, Handbuch, etc.). Jeder 5. wird erschossen. 4 waren schon hier.... falls Du verstehst, was ich meine.

Auch das Dir als "Neuling": Peter hat ein profundes Wissen und geht Probleme sehr gründlich an. Manche finden Peters Art vielleicht zu aufwändig. Oft ist aber (s)eine logische Vorgehensweise zielführend. Und nochmal: er hat Dich in keinster Weise angegriffen. Mein Tipp: Schwamm drüber und Spass haben. Wie klingt dieser Vorschlag für Dich?

Übrigens: wenn man wissenschaftlich arbeitet - und auch in anderen Bereichen - dann definiert man erst mal die Begriffe, über die man redet. Auch das hat Peter geschrieben: wenn wir über dasselbe reden und dafür dieselben Begriffe verwenden, dann kommen wir schneller zu einer Lösung. Macht das Sinn für Dich?


Martin

XS-Rolf Offline

Administrator


Beiträge: 1.872

04.04.2014 20:57
#10 RE: Tacho - Frage zu den elektrischen Anschlüssen Thread geschlossen

Ich verstehe nicht warum hier noch mal nachgehackt wurde - es war doch mit Tom schon alles geklärt.

So langsam werde ich Forumsmüde ......


Rolf

_______________________________________________
Ich mache keine Rechtschreibfehler ... das sind Wortneuschöpfungen !!

Jörg E. Offline



Beiträge: 220

04.04.2014 21:40
#11 RE: Tacho - Frage zu den elektrischen Anschlüssen Thread geschlossen

Das geht nicht nur dir so , Rolf


Jörg

Art Offline



Beiträge: 168

06.04.2014 22:52
#12 RE: Tacho - Frage zu den elektrischen Anschlüssen Thread geschlossen

Zitat von XS-Rolf im Beitrag #10
Ich verstehe nicht warum hier noch mal nachgehackt wurde - es war doch mit Tom schon alles geklärt.

So langsam werde ich Forumsmüde ......


Rolf




Da muss ich zustimmen. Habe de letzte Zeit auch nur noch als Gast gelesen. Muss mich aber jetzt noch einmal einloggen um meinen Senf dazuzugeben. Na bei der nächsten Löschung aller Cookies hat sich das mit auf dem, Rechner gespeicherten Log-in Daten ja erledigt.

Ich hoffe für euch, das nicht noch mehr Newcomer abgeschreckt werden.

An Rolf, ich danke Dir für das Forum. An Peter, auch Dir sei für Deine ausführlichen Beiträge gedankt.

Gruß Art

__________________________________________________

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software