Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.471 mal aufgerufen
 Räder
Michael TÜ Offline



Beiträge: 178

09.04.2014 11:12
Breite Hinterreifen Thread geschlossen

Hallo,

die Auswahl an Reifen für die XS ist wohl vor allem dadurch begrenzt, dass so wenig Platz (in der Breite) für den Hinterreifen ist. Angegeben ist hinten 130.
Damit fallen Reifen wie der Michelin Pilot Road 4 GT (den ich eigentlich gern mal auf der XS probieren würde) flach, oder täusche ich mich?
Gibts denn überhaupt was modernes, was in die XS passt? BT45 ist schön und gut - hält bei mir aber nicht lang. Vor allem wird er meiner Ansicht nach relativ schnell schlechter durchs Abfahren.
Hat jemand mal nen Pilot Road probiert?

Grüße

Michael

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.086

14.04.2014 07:47
#2 RE: Breite Hinterreifen Thread geschlossen

Hallo Michael,

hast Du Dir mal die unzähligen Threads zum Thema "Reifen" angeschaut? Dort findest Du sicher eine Menge Erfahrungsberichte zum Thema "Reifen".

Martin

Michael TÜ Offline



Beiträge: 178

14.04.2014 08:34
#3 RE: Breite Hinterreifen Thread geschlossen

Hallo Martin,

Ja, hab ich. Aber der Verweis auf alte Threads nützt nichts, wenn es um ein Thema geht, wo es immer wieder was Neues gibt. Und bei Reifen gabs/gibts ja Weiterentwicklungen. Sowohl bei den Reifen selbst wie auch bei den gesetzlichen Regelungen.

Aber ich vermute schon, dass niemand einen modernen Reifen in der XS hat wegen dem Problem mit dem Platz zum Kardan.

Grüße

Michael

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.086

14.04.2014 13:01
#4 RE: Breite Hinterreifen Thread geschlossen

Hallo Michael,

da hast Du wohl recht. Ich hatte zugelassene Reifen montiert, die zum Kardan hin noch 2-3 mm Platz hatten. Der Herr vom TÜV hat ganz schön geschimpft. Ich konnte ihm aber zeigen an einem anderen Moppett, dass das so gehört. Also: mehr geht nicht; oder Du baust die ganze Schwinge um.

Martin

JRMaier Offline



Beiträge: 454

14.04.2014 13:08
#5 RE: Breite Hinterreifen Thread geschlossen

Mal so eine blöde Frage am Rande: Warum soll ein moderner 130/90V17 breiter sein wie ein Relikt aus den 80ern gleicher Größe?

Schöne Grüße aus dem Taubertal

Jürgen

Michael TÜ Offline



Beiträge: 178

14.04.2014 14:28
#6 RE: Breite Hinterreifen Thread geschlossen

Kennst Du denn einen modernen 130/90V17 ?

So weit ich es sehe gibts da nur ein paar Youngtimer-Reifen - keinen von den wirklich guten aktuellen Reifen wie Pilot Road 4 oder so. Also Reifen, wie ich sie auf moderneren Motorrädern fahre.
Der konkrete Anlass für meine Frage war der, dass es jetzt für meine Pan European 1300 nen neuen Pilot Road 4 GT gibt - speziell für schwere TourenMotorräder. Und da hab ich begonnen, drüber nachzudenken, obs nicht irgend einen von diesen modernen Reifen inzwischen auch in der XS1100 - Größe gibt - das mit dem "schwere TourenMotorräder" würde ja passen ......

Grüße

Michael

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.086

14.04.2014 17:12
#7 RE: Breite Hinterreifen Thread geschlossen

Die Youngtimer-Reifen sind extra so aufgebaut, dass sie mit dem schwammigen Fahrwerk zurecht kommen bzw. - wenn man dem glauben darf - die Unzulänglichkeiten ein wenig ausbügeln. Von daher, so denke ich, bist Du mit den für die XS1100 freigegebenen Reifen gut beraten.

Hoschl Offline




Beiträge: 254

14.04.2014 21:03
#8 RE: Breite Hinterreifen Thread geschlossen

Der Avon ist eine modernere Konstruktion. Gefahren bin ich diesen Reifen noch nicht, aber ich habe schon gutes gehört.

Und Conti (ClassicAttack) arbeitet noch an einer passenden Größe.

Gruß
Achim

Michael TÜ Offline



Beiträge: 178

15.04.2014 09:36
#9 RE: Breite Hinterreifen Thread geschlossen

Hallo,

ein Grund für meine Frage war auch, dass ich bei den Reifen für neuere Motorräder den Eindruck hatte, dass sie stabiler sind also die schmalen "Youngtimer-Reifen". Die sich meiner Ansicht nach auch recht schnell runterfahren.

Habt ihr einen anderen Eindruck?

Grüße

Michael

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software