Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 448 mal aufgerufen
 Motor - Getriebe
Volker Offline



Beiträge: 60

02.06.2016 11:52
Auswahl der Lagerschalen antworten

Hallo Leute.

Ich habe jetzt mal eine Frage an die, die schon mehrfach die Motoren neu gelagert haben. Ich habe das in den letzten 38 Jahren, die ich meine XS jetzt habe, erst 2-mal gemacht. Geht halt nicht kaputt. Zur Zeit baue ich einen Motor komplett neu auf.
Jetzt habe ich aber im (originalen) Werkstatthandbuch vermutlich einen Fehler gefunden.
Auf der Seite 3-57 ist die Auswahl der Lagerschalen beschrieben.
Auf dem Bild werden die Hauptlager von links nach rechts ausgewählt, die Pleuellager allerdings von rechts nach links.
Im Text unter 4. a. steht allerdings, dass die Größe der Pleuellager in der gleichen Reihenfolge angegeben sind.
Was stimmt denn nun?
Ich gehe zwar davon aus, dass die Bezeichnungen immer von links nach rechts gelesen werden, aber wer kann schon sagen, was der kleine Japaner sich vor fast 40 Jahren montags morgens nach einem Sake-Frühstück dabei gedacht hat.

Unabhängig davon ist es allerdings fast wurscht, welche Lagerschalen man nimmt. Der Unterschied von der dicksten (blau) zur dünnsten (gelb) Lagerschale beträgt knapp 2 Hundertstel. Das Lagerspiel soll (wie bei fast allen Yamaha 4-Taktern aus der damaligen Zeit) zwischen 35 und 59 Hundertsteln betragen. Also bleibt man fast immer innerhalb der Toleranz. Kritsch wird es nur, wenn alle Komponenten wie Gehäuse, Lagerschale und Kurbelwelle jeweils am gegenüberliegenden Ende der Toleranz liegen. Dann könnte es mit dem Spiel knapp werden.

Volker

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software