Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.029 mal aufgerufen
 Motor - Getriebe
hollandxs Offline



Beiträge: 11

18.09.2016 14:46
Einstellung Steuerzeiten ? antworten

hallo

Da meine zkd und ventilschaftdichtungen hinüber waren , war mein zilinderkopf abgebaut. beim zusammenschrauben habe ich das merkzeichen an der kurbelwelle auf das t gestellt und die löcher an die nockenwellenstehen dan genau in linie mit de strich auf die lagerkappe. soweit alles gut. beim durchlesen vom forum habe ich entdeckt das jemand ein beitrag geschrieben über dieses thema und er meinte das merkzeichen an der kurbelwelle soll nicht auf das t stehen sondern auf de strich links daneben?. tue ich dies dan ist das merkzeichen an der nockenwelle nicht flüchtend mit den strich an der lagerkappe zu bekommen. was ist jetzt sache?

hollandxs Offline



Beiträge: 11

18.09.2016 14:47
#2 RE: Einstellung Steuerzeiten ? antworten

https://myalbum.com/album/O6FjAO4GYHBR

einlass nockenwelle auf t|addpics|aor-2-fc08.jpg|/addpics|

hollandxs Offline



Beiträge: 11

18.09.2016 14:50
#3 RE: Einstellung Steuerzeiten ? antworten

https://myalbum.com/album/4bbIyNFuYR7G

auslass nockenwelle auf t|addpics|aor-3-3a05.jpg|/addpics|

hollandxs Offline



Beiträge: 11

18.09.2016 14:54
#4 RE: Einstellung Steuerzeiten ? antworten

https://myalbum.com/album/81MXlxwHZRbO

kurbelwelle auf t|addpics|aor-4-a487.jpg|/addpics|

hollandxs Offline



Beiträge: 11

18.09.2016 14:56
#5 RE: Einstellung Steuerzeiten ? antworten

https://myalbum.com/album/Zh7JJodWHfV5

einlass nockenwelle auf dem strich links neben t|addpics|aor-5-191d.jpg|/addpics|

hollandxs Offline



Beiträge: 11

18.09.2016 14:57
#6 RE: Einstellung Steuerzeiten ? antworten

https://myalbum.com/album/QsM2zazXvKez

auslass nocken welle auf strich links neben t|addpics|aor-6-f559.jpg|/addpics|

hollandxs Offline



Beiträge: 11

18.09.2016 15:01
#7 RE: Einstellung Steuerzeiten ? antworten

wen ich die nockenwelleräder einen zahn verstelle sind sie zu weit zur anderen seite ,die verstellung am auslass nockenwellenrad müste etwa ein halber zahn sein und am einlass nockenwellenrad noch weniger.|addpics|aor-7-5c8c.jpg,aor-8-6a92.jpg|/addpics|

XS-Rolf Offline

Administrator


Beiträge: 1.863

18.09.2016 18:42
#8 RE: Einstellung Steuerzeiten ? antworten

Hoi.

Wie viele Kilometer hat denn die schon Steuerkette/Motor gelaufen ???


Gruß
Rolf

_______________________________________________
Ich mache keine Rechtschreibfehler ... das sind Wortneuschöpfungen !!

hollandxs Offline



Beiträge: 11

18.09.2016 20:06
#9 RE: Einstellung Steuerzeiten ? antworten

der motor hat 53000 runter

Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.236

18.09.2016 23:56
#10 RE: Einstellung Steuerzeiten ? antworten

"das jemand ein beitrag geschrieben über dieses thema und er meinte das merkzeichen an der kurbelwelle soll nicht auf das t stehen sondern auf de strich links daneben" (s. Startbeitrag).

Aus einer so vagen Aussage auf den Beitrag zu schließen, den "jemand geschrieben hat", ist nahezu unmöglich - bitte solche Verweise grundsätzlich als verlinkte Angabe!

Nun ja, gemeint ist Beitrag #9 im Thema 'Steuerkette ersetzen, Steuerzeiten einstellen' - und genauso verhält es sich, das etwas unglücklich auf der Steuerscheibe der 2H9 platzierte T ist selbst keine Markierung, sondern benennt den Markierungsstrich links daneben!

Peter

hollandxs Offline



Beiträge: 11

29.09.2016 22:50
#11 RE: Einstellung Steuerzeiten ? antworten

ich habe heute noch ein bischen an der xs geschraubt. ich muß mich wohl damit abfinden das die merkzeichen an der nockenwelle 1 biß 2 mm daneben sind auf grund eine gelängte steuerkette. jetzt wolte ich die ventile einstellen aber das tolle spezialwerkzeug druckt irgendwie den stössel nicht runter. die nocke steht 180 grad vom stössel weg und der kolben ist auch weit genug runter. es ist leider nicht zu sehen wo das werkzeug druckt,da ist zu wenig platz,aber ich vermute es druckt auf de kopf. habt ihr diese erfahrung auch?

Manne Offline



Beiträge: 47

30.09.2016 07:29
#12 RE: Einstellung Steuerzeiten ? antworten

runterdrücken des Tassenstößels muss mit der Nocke der Nockenwelle gemacht werden, wenn der Tassenstößel ganz unten ist, das Spezialwerkzeug anschrauben und durch etwas Bewegung (wackeln) Ausrichten und mit etwas Gefühl anziehen. Du machst es Dir einfacher wenn die Zündkerzen raus sind. Achte bitte auf die Drehbewegung der Nockenwelle, die darf nicht am Spezialwerkzeug anstoßen. Bitte auch an die kleine Nut im Tassenstößel denken, die sollte frei zugänglich sein, sonst kann man die Shims nicht mit einem kleinen Schraubendreher anheben, ich benutze auch einen kleinen Magnet und eine kleine Spitzzange zum entnehmen der Shims. Wenn der Shim getauscht ist, den Tassenstößel wieder mit Nockenwelle ( Drehrichtung beachten ) runterdrücken und Spezialwerkzeug entfernen. Viel Spaß

Manne

XS-Rolf Offline

Administrator


Beiträge: 1.863

30.09.2016 18:47
#13 RE: Einstellung Steuerzeiten ? antworten

Hoi Josef.

Sorry für meine späte Antwort, aber ich lag im Krankenhaus.

Bei 53.000 km sollte die Steuerkette noch einigermaßen OK sein, ohne eine Längung aufzuweisen.
Wenn man mit viel zu viel Kettenspiel fährt, weil der Kettenspanner nicht richtig ausfährt .... oder man nicht oft genug die Kette nachspannt,
kann es passieren das diese schnell in den Ketten-Augen Spiel bekommt. Dann sollte man such gleich mal die Ketten Gleitschienen kontrollieren ob diese nicht durch das Spiel im Kettenthrum stark angelaufen/verschlissen sind.
Ich finde das 1 - 2 mm Toleranz auf/an den Markierungen bei so einem alten Motorrad noch einigermaßen OK ist.

Gruß
Rolf

_______________________________________________
Ich mache keine Rechtschreibfehler ... das sind Wortneuschöpfungen !!

hollandxs Offline



Beiträge: 11

30.09.2016 23:57
#14 RE: Einstellung Steuerzeiten ? antworten

ich werde es am wochenende noch mal versuchen

Martini-Andy Offline




Beiträge: 804

01.10.2016 14:08
#15 RE: Einstellung Steuerzeiten ? antworten

hat jemand ein Bild, wie die Gleitschienen im Neuzustand aussehen? Haben die dann schon die Führungsnuten drin, oder kommen die erst im Laufe der Zeit durch Verschleiß?

____________________________________________
Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit so wenig solange versucht, dass wir qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewerkstelligen.

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software