Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.050 mal aufgerufen
 Räder - Felgen - Reifen
bus-driver.x Offline



Beiträge: 5

22.11.2016 21:35
umbau:gabel räder bremse xs1100 in xs 400 antworten

moin
hab hier paar niedliche xs400 und bin grad dabei das frontend mit 1100 teilen abzugraden(O:..
heute festgestellt das die felge vorn 19" hat.
nun meine frage:gabs irgendeine von den grossen yamahas damals mit 18zoll felgen vorn?würde die reifenauswahl ordentlich vergrössern und natürlich auch das mit dem eintragen am ende erleichtern..
danke mfg

Gerhard Höss Offline



Beiträge: 154

23.11.2016 14:23
#2 RE: umbau:gabel räder bremse xs1100 in xs 400 antworten

... stallt sich die Frage :
warum ? so brachial geht die XS 400 denn nun auch wieder nicht dass man die dickere Gabel braucht . Und - Du handelst Dir einige Probleme ein , nicht nur beim Eintragen .
Passen die Gabelbrücken zu den Lankkopflagern ? Wie setht es aus mit dem Absperren? Passt dann die Bohrung im inneren Lenkrohr zu der Position des Lenkschlosses am Rahmen ?
Wie sieht es mit den Bremsen unten aus ? Werden sie mit umgebaut ? Und das wären noch lange nicht alle Überlegungen .
Lohnt sich der Aufwand ? Im Endeffekt sieht man das Ganze noch nicht mal beim ersten Blick und nur dass Du selber es weisst dass es so ist rechtfertigt es das Ganze ?
Hock Dich doch noch mal in Ruhe hin und denk nach ......
Gruss Gerhard

bus-driver.x Offline



Beiträge: 5

23.11.2016 19:29
#3 RE: umbau:gabel räder bremse xs1100 in xs 400 antworten

du hast es wohl nicht so mit umbauten?(O:
hab einfach bock und drauf und weil es (vielleicht) geht..ich will mir einfach ein leichtes mopped bauen was mich beim kurvenfahren besser aussehen lässt.
eingetragen werde ich das wohl bekommen-verhandlungen laufen..
also der lenkkopf passt mit umbau auf schrägrollenlager(scheibe 2mm unters lager) ,schloss : im moment passt´s so lala-aber ich brauch sowieso ein neues-haben schon mal versucht das zu knacken.
bremsen sollen auf jeden fall die zwei "grossen"scheiben ran.
wenn ich jetzt noch ein 18zoll rad finde im passendem design dann würde das mit dem understatement perfekt hin kriegen.
mfg

Gerhard Höss Offline



Beiträge: 154

24.11.2016 00:28
#4 RE: umbau:gabel räder bremse xs1100 in xs 400 antworten

... ich hab 8 Motorräder und alle sind umgebaut . Sinnvoll .
Na denn mach hinne , jedem Tierchen sein plaisierchen . Ob damit die XS besser liegt ? Die Bremse wird wohl besser werden ....
Grüsse , Gerhard

Michael TÜ Offline



Beiträge: 178

24.11.2016 08:38
#5 RE: umbau:gabel räder bremse xs1100 in xs 400 antworten

XS400 - Seufz, mein erstes Motorrad ..

Aber wenn Du die Gabel verbessern möchtest, warum willst Du dann Teile einbauen von einem Motorrad, das genauso alt ist? Schließlich ist die Gabel der XS1100 nicht grad ihre Stärke ... Ob damit irgendwas besser wird halte ich für sehr fraglich. Ich würde eher über ne neuere Gabel nachdenken.

Grüße

Michael

bus-driver.x Offline



Beiträge: 5

25.11.2016 19:38
#6 RE: umbau:gabel räder bremse xs1100 in xs 400 antworten

ja hallo
hatte ich mir auch überlegt bis hin zu upside down mit 310scheiben(O:(vielleicht gibs auch irgendwann dieses update)...aber wollts bischen klassisch halten.
der gedanke war:stabiler weil dicker,straffer weil die sonst 100kg mehr trägt und ne bremse die mal 90 ps bremsen sollte..ausserdem optik,das berühmte understatment und eine probe was damals für den hausund hof schrauber möglich war..
naja...morgen steck ich mal den rest der front zusammen und werde mal ne runde drehen mit dem 19"rad

bus-driver.x Offline



Beiträge: 5

25.11.2016 19:41
#7 RE: umbau:gabel räder bremse xs1100 in xs 400 antworten

was ist denn in deinen augen ein sinnvoller umbau?

onkelheri Offline




Beiträge: 302

25.11.2016 19:42
#8 RE: umbau:gabel räder bremse xs1100 in xs 400 antworten

Zitat

Vor allem hat Xs400.net einen starken Auftritt. Da sind diese Fragen bestimmt 10x durchgekaut
.
Und 18" mit Doppelscheibe gabs an der xs 360 sowieso, wenn der Plastikkranz abgefummelt und der linke Bremsattel der 750er dazukam wie bei mir...
Aber das hast du ja alles von der 1100er.
Hast du mal nachgesehen ob deine Felge links nur die Plastikabdeckung mit Lochkranz drunter hat?



Gruß heri

„Mit dem Grenzwert ist es ganz einfach so, wie mit dem Highlander: Es kann nur einen geben."

bus-driver.x Offline



Beiträge: 5

25.11.2016 19:50
#9 RE: umbau:gabel räder bremse xs1100 in xs 400 antworten

bin schon auf der suche nach einem (360er) rad mit der vorbereiteten aufnahme zur zweiten bremsscheibe in 18 zoll..da müssen dann nur noch die grossen scheiben passen und schmalere lager rein damit die dicke achse passt..
meine frage war ja an die grossen xs fahrer gerichtet weil ich wissen wollte ob es auch ne dicke yamaha mit 18zoll gab,auch wegen der breite-meine boldor rollt seit 82 mit 18er felgen vorn und hinten.

onkelheri Offline




Beiträge: 302

25.11.2016 23:50
#10 RE: umbau:gabel räder bremse xs1100 in xs 400 antworten

Achsoo... ab welcher Größe denn? 1,85? B-)

Motorräder in der 200 km/h klasse die eher nicht in Rennen bewegt werden haben fast ausnahmslos 19" bei solch schmalen Felgen - hat mit der Fahr/ Spurstabilität zu tun... ansonsten wendest du dich an die Fa. DEGET in Erftstadt...

„Mit dem Grenzwert ist es ganz einfach so, wie mit dem Highlander: Es kann nur einen geben."

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software