Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.666 mal aufgerufen
 Zubehör - An-, Ein- und Umbau
petloc Offline




Beiträge: 80

20.10.2009 22:55
Verkleidung DeltaDesign antworten

Hallo Leute,

ich hab' vor vielen Jahren eine Vollverkleidung von Delta Design an meiner Elfie angebaut gehabt. Das Teil was superklasse, mitlenkendes Oberteil, festes Unterteil, original Blinker und Scheinwerfer konnten bleiben etc. Wirklich durchdacht. Sogar der TÜV-Mensch war angetan (nachdem er eine GoldWing mit Windjammer-Verkleidung heim geschickt hatte mit der Aussage ZITAT:'jetzt fahr' mal heim und überleg' Dir, ob Du das Teil als Auto oder Motorrad zulasssen möchtest' ZITAT ENDE - und ich war den nächste in der Reihe ). Er ging dann im Arbeitsmantel und Sandalen (!) auf Probefahrt und kam ca. 1/2 Stunde später zurück. Er meinte, er hätte jetzt mal eine Testfahrt auf der Autobahn mit ca. 230km/h gemacht und wäre ganz erstaunt, wie gut das Teil - trorz Verkleidung - ginge und wie wenig seitenwindempfindlich die Verkleidung wäre - STEMPEL.

Ich habe leider einen Fehler mit der Lackierung (Sonderlackierung, Effekt Lack dunkelgrün metallic, absolut genial) begangen, bzw. begehen lassen. Ich hatte nach ca. 1/2 Jahr überall Fliegen im Klarlack und feine Risse und wie sich nach dem Abschleifen herausgestellt hat, auch im Untergrund (Kunststoff). Das Teil war leider nicht mehr zu retten.

Leider habe ich fast keine Bilder von der Verkleidung (ein einziges in schwarzweiß, muss ich noch scannen, dann werd' ich es mal posten). Hat jemand auch so ein Teil an seiner XS 1100 (noch oder mal gehabt)?

Wenn ja, könnt ihr mir vielleicht ein paar Bilder schicken?

Wäre echt klasse, der Nostlgie wegen.

Gruß

Peter

P.S. Meine Dicke steht seit ca 17 Jahren in der Garage, im Frühjahr 2010 wird sie wieder auf der Straße sein. Ganz sicher!!!!!!!


XS Andreas ( gelöscht )
Beiträge:

17.12.2009 22:20
#2 RE: Verkleidung DeltaDesign antworten

Hallo petloc
Könnte es sein, das es die Tourensportverkleidung DC 719 ist?
Ich habe mal ein Bild der/des Anbauanleitung/Prüfberichtes
auf meine ImageShack-Seite hochgeladen.
http://img97.imageshack.us/img97/6923/verkleidung.jpg

petloc Offline




Beiträge: 80

12.06.2010 15:59
#3 RE: Verkleidung DeltaDesign antworten

Hallo Andreas,

sorry für meine sehr späte Antwort, ich habe Deinen Beitrag erst heute entdeckt . (Hatte leider vergessen, mich bei Antwort informieren zu lassen, was ich sonst eigentlich immer mache.)

Exakt das Teil hatte ich angebaut. Die Anbauanleitung habe ich auch noch irgendwo, sogar die Halterungsteile sind noch vorhandern. Aber leider fehlen die Plastikteile.

Gruß

Peter

XS Andreas ( gelöscht )
Beiträge:

12.06.2010 20:46
#4 RE: Verkleidung DeltaDesign antworten

Hallo Peter.

Ich habe die Plastikteile und alles was dazu gehört,
ein paar Schrauben könnten fehlen.
Aber, ich habe die Verkleidung seit über einem Jahrzehnt nicht mehr gesehen.
Sie liegt in einem dunklen, trockenen Keller in der hintersten Ecke.
Wenn du Interesse an Ihr haben solltest,
werde ich mich mal in das dunkle Verlies begeben,
und Sie in Augenschein nehmen.
Zur Information:
Die Verkleidung ist, ich nenne es mal "Weinrot" lackiert und hat einen leichten Sturzschaden (kein Riss!), der sich beheben lässt.
Wenn du es wünschst, mache ich Fotos.

Also, bei Interesse hier antworten.
Alles weiter regeln wir dann über PM und/oder E-Mail.

Gruß
Andreas

petloc Offline




Beiträge: 80

12.06.2010 22:46
#5 RE: Verkleidung DeltaDesign antworten

Hallo Andreas,

vielen, vielen Dank für Deine prompte Antwort. Ich hätte großes Interesse an den Teilen, ich fand die Verkleidung einfach genial. Das mit dem Sturzschaden wäre absolut kein Problem, da ich die Teile sowieso lackieren lassen würde. Meine Dicke hat eine Sonderlackierung in rot-metallic und antrazith abgesetzten Streifen mit Farbverlauf (war die Farbe der BMW R100 RS). Ich stelle mal ein paar Bilder in die Galerie, wenn ich demnächst welche gemacht habe.

Vielleicht verirrst Du dich ja gelegentlich in dein 'Verlies' und machst ein paar Bilder. Ich schau parallel, ob ich noch alle Anbauteile habe (sollte was fehlen, kann ich das im Betrieb, in dem ich arbeite, auch notfalls nachbauen lassen). Schreib' mir eine PM, wenn Du soweit bist.

Es eilt nicht besonders, da ich im Sommer nicht mehr zu größeren Aktionen kommen werde, aber über den Winter wäre ja dann Zeit für weitere Basteleien.

Falls Du meine anderen Threads verfolgt haben solltest: sie brummt wieder. Seit Ende April ist sie (nach 17 Jahren Stillstand) wieder zugelassen.

Also nochmal vielen Dank!

Gruß

Peter

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software