Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 3.493 mal aufgerufen
 Klein-Norm- & -Spezialteile, Halbzeuge u.a.
Seiten 1 | 2
guiadexs ( gelöscht )
Beiträge:

28.05.2011 06:34
#16 RE: Beschaffung von Paßscheiben-Sondergrößen Thread geschlossen

Ist das mit der Passscheibenbestellung eigentlich was geworden,oder ist Selbstversorgung angesagt?
Würde meine 2 neuen Getriebe nämlich gern gleich in verbesserter Version in die Motoren eibauen.

Gruß Guiadexs

Martini-Andy Offline




Beiträge: 802

29.05.2011 13:39
#17 RE: Beschaffung von Paßscheiben-Sondergrößen Thread geschlossen

wenn ich mich recht erinnere haben wir an besagtem Schrauberwochenende zwar alles zerlegt aber ausgemessen ??? Ich glaube, das haben wir irgendwie vergessen. Bin morgen aber bei Martin (XS-Esser, er ist z.Zt. noch im Kurzurlaub), werde ihn mal dazu befragen.

guiadexs ( gelöscht )
Beiträge:

02.06.2011 14:08
#18 RE: Beschaffung von Paßscheiben-Sondergrößen Thread geschlossen

Irgendwie sind hier ein paar Beiträge entfernt worden?
Nehme an die Bestellung über Peter Kemm hat sich erledigt,da keine Auftragsbestätigung mehr einging.

Ich bestelle jetzt selber ,sonst wird das nichts mehr.
Braucht jemand außer mir Passscheiben,dann bestelle ich sie mit.
Zur Auswahl stehen 0,1+0,3+0,7mm.
Ich bestelle von jeder Sorte 20 Stück am Montag dem 6.Juni.
Preis?Keine Ahnung-sie Kosten eben was der Hersteller in Rechnung stellt.
Gruß
Guiadexs

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.018

02.06.2011 15:18
#19 RE: Beschaffung von Paßscheiben-Sondergrößen Thread geschlossen

Je nach Preis würde ich mal 2 von jeder nehmen. 0,1er evtl auch mehr. Ich lege sie mir einfach mal auf Halde. Aber vorher müßte ich bitte den Preis wissen, bevor ich entgültig bestelle.

Danke,
Martin

Martini-Andy Offline




Beiträge: 802

02.06.2011 15:35
#20 RE: Beschaffung von Paßscheiben-Sondergrößen Thread geschlossen

wenn die Bestellung über die Firma Fritz geht sind die Preisangaben im Post von Peter Kemm vom 05.06.2010 in diesem Fred, zumindest mal als Anhaltswerte

guiadexs ( gelöscht )
Beiträge:

02.06.2011 20:02
#21 RE: Beschaffung von Paßscheiben-Sondergrößen Thread geschlossen

Ich werde sie bei der Firma Fritz bestellen,wenn die Preise die angegebenen sind o.k.,wenn es teurer wird auch egal.Also bitte hinterher nicht sagen:"Wenn ich das gewußt hätt,hätte ich nicht..."Ich brauche die Teile,also bestelle ich.Wer welche will sagt Bescheid.Die Hälfte behalte ich,der Rest wird abgegeben in der Reihenfolge der Nachrichten in diesem Thema.Sollte die benötigte Menge bis zum Bestelltermin größer sein, als von mir ursprünglich vorgesehen,werde ich versuchen dementsprechend zu bestellen.
"Ich würde" berücksichtige ich nicht.Nur "ich nehme".
Abdrehen auf 36 mm müßt ihr die Scheiben selber,da es sich um 30/42er C75 handelt,ein Standartmaß,daß sofort verfügbar ist.
Gruß Guiadexs

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.018

03.06.2011 09:05
#22 RE: Beschaffung von Paßscheiben-Sondergrößen Thread geschlossen

Meine Bestellung hat sich erledigt. Die fing ja eh mit "würde" an. Ich bestelle anderswo Paßscheiben 30x36x0.70 und 30x36x0.10

Danke dennoch
Martin

Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.212

08.07.2011 12:06
#23 RE: Beschaffung von Paßscheiben-Sondergrößen Thread geschlossen

Der Zweck von Sammelbestellungen ist i.a. das Erzielen günstigerer Stückpreise und/oder die Erreichung oder Überschreitung vom Anbieter geforderter Mindestbestellmengen. Ein hier ins Forum gestellter Aufruf zu einer Sammelbestellung von Paßscheiben der Sondergrößen 30x36x0.70 und 30x36x0.10 wurde genutzt, wie es bislang bei ähnlichen Aktionen noch immer der Fall war, nämlich überhaupt nicht - um ganz ehrlich zu sein, es gab einen Interessenten, das zerschlug sich jedoch aufgrund anderer Vorkommnisse.

'Hinter den Kulissen' fanden sich aber doch noch drei Mitbesteller, so daß die Mindestbestellmenge je Dickenmaß von 20 Stück erreicht wurde. Mit dem Versand der Paßscheiben ist diese Aktion abgeschlossen.

Wer die Paßscheiben zwischen Wellenbund und der Nabe des 2.Gang-Rades in anderen Dicken stückeln möchte, braucht nicht auf Sonderausführungen zurückzugreifen, denn dort sind auch Standarddurchmessergrößen 30x42 einsetzbar - vgl. Startbeitrag Überlegungen zur 2.Gang-Reparatur per Ausdistanzierung, 4. Absatz. Ein Anbieter mit Kleinmengen bis herunter zu 10 Stück, der auch an Privat liefert, ist z.B. REIDL https://shop.reidl.de/katalog/330/6194/988/30/.

Peter

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Xobor Community Software